Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Pilzinfektion ausgebreitet?
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 07:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pilzinfektion ausgebreitet?
BeitragVerfasst: 28.09.16, 12:53 
Offline
noch neu hier

Registriert: 28.09.16, 12:42
Beiträge: 1
Hallo liebes Ärzteteam,

ich glaube ich habe eine ungewöhnliche Frage und es ist mir auch sehr peinlich, aber ich mache mich gerade sehr verrückt und möchte deshalb wissen, ob dies begründet sein könnte. Ich habe meinen Beitrag auch unter diesem Namen schon in einem anderen Forum gepostet, nur da hat keiner geantwortet. Ich bin also wirklich kein Troll, nur sehr hilflos. Es geht um eine Pilzinfektion, die als Vaginalpilz anfing.

Am Dienstag wurde bei mir ein Vaginalpilz diagnostiziert, was ich am Tag davor noch nicht wusste.

In der Nacht auf Dienstag habe ich mich mit den Händen selbst befriedigt, was ja kein Problem ist, aber danach habe ich ja den Pilz vermutlich an den Händen gehabt. Ich habe neben meinem Bett immer eine Flasche Wasser stehen und habe dann daraus etwas getrunken, und jetzt frage ich mich: Kann ich dadurch den Pilz in meinen Mund oder mein Körperinneres übertragen haben? Denn ich hatte den Pilz dann ja auf den Händen, bzw an der Flasche, vielleicht sogar der Flaschenöffnung und dann auch dem Wasser darin?
Ich komme darauf, weil sich mein Mund sehr seltsam anfühlt seitdem. Ob ich einen Pilz im Mund habe werde ich morgen von einem HNO Arzt abklären lassen.

Ich scheine diesen Pilz schon seit April zu haben. Ich musste aufgrund einer Nebenhöhlenentzündung Antiobiotika nehmen und dann trat der Pilz das erste Mal auf. Rückblickend habe ich das Gefühl, den Pilz vermutlich gar nicht richtig wegbekommen zu haben. Ich hatte zwischenzeitlich immer mal wieder Juckreiz im Intimbereich, habe aber gedacht, ich hätte eine Allergie gegen Waschmittel oder so.

Einen Partner habe ich derzeit nicht, also kann ich niemanden anstecken oder mich durch den PingPong Eeffekt anstecken. Aber meine Frage ist: Kann ich mich denn selbst noch weiter infizieren? Also meinen Mund und/oder Körperinneres? Ich mach mir echt Sorgen gerade :-( Ich weiß auch nicht wen ich da fragen soll...Ich bin nur sehr in Sorge, weil ich fürchte kein sehr gutes Immunsystem zu haben, aber ich weiß auch nicht wie ich das abklären kann und wen ich fragen soll. Entschuldigt nbitte den Roman, ich hoffe ich finde hier Hilfe!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzinfektion ausgebreitet?
BeitragVerfasst: 28.09.16, 15:27 
Online
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 15:01
Beiträge: 10905
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Hallo,
machen Sie sich keine unnötigen Sorgen. Eine Übertragung via Hand und Flasche zum Mund ist nur theoretisch möglich. Bedenken Sie, dass relativ viele Frauen einen Scheidenpilz haben, der ihnen keine Beschwerden verursacht. Haben sie dann GV haben, wird selbst in solchen Fällen der Partner auffallend selten infiziert, sodass eine Partnerbehandlung- würde man die Infektion durch Zufall feststellen- eigentlich nicht erforderlich ist. Gerade bei Oralverkehr wäre ja die Gefahr enorm groß, dass sich der Mann einen Mundsoor einfängt- auch das ist sehr selten. Umso geringer ist die Gefahr, dass eine Frau bei der Selbsbefriedigung ihre evtl. vorliegenden Scheidenkeime an andere Stellen überträgt.
Nebenbei: das Thema wäre besser im Forum Gynäkologie aufgehoben, lasse es aber jetzt hier mal stehen.

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!