Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Impfung steht an, aber kein Serum da
Aktuelle Zeit: 23.11.17, 17:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Impfung steht an, aber kein Serum da
BeitragVerfasst: 13.04.16, 07:13 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 25.11.04, 14:37
Beiträge: 64
Vor einem Jahr habe ich mit diversen Impfungen (Tetanus, Diphterie, Polio) gestartet: es wurde jeweils die erste und die zweite nach vier Wochen durchgeführt.
Nun steht nach einem Jahr die jeweils dritte Impfung an. Tetanus/Diphterie sind abgehakt, es fehlt noch die dritte Polio-Impfung.

Nun vertröstet mich mein Hausarzt bereits seit mehr als zwei Wochen - er kann nicht impfen, weil er kein Serum geliefert bekommt. Der Hersteller hat wohl Lieferschwierigkeiten. Auf die Frage, ob die Impfung mit so viel Verspätung überhaupt noch Sinn macht, meint er nur "das passt schon".

Kann mir jemand sagen, wie weit man über den Impftermin hinausgehen kann, damit der Impfzyklus (1.Impfung/2.Impfung nach 4 Wochen/3.Impfung nach einem Jahr) erfolgreich ist und damit der langjährige Impfschutz gewährleistet ist.

Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!