Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Gefährliche Krankheitskeime im Sandstrand?
Aktuelle Zeit: 18.12.17, 20:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.01.16, 19:36 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 14.10.04, 20:54
Beiträge: 39
Gefährliche Krankheitskeime im Sandstrand?

Es gibt wunderbare Sandstrände im Süden und im Norden, doch wie ist das mit den Verunreinigungen durch die vielen Menschen und Tiere, die auf dem heißen Sandstrand herumlaufen, Hunde, die meist ungehindert ihren Hintern da entleeren? Nach meinem Dafürhalten ist ein Sandstrand, der regelmäßig von der Flut ganz überspült wird, weniger kontaminiert ist als einer, der vielleicht alle 10 Jahre mal ganz überflutet wird. Da bleibt ja einiges im Sand liegen, quasi wie in einem Katzenklo.

Meine Frage an das Forum ist,

ob es wissenschaftliche Untersuchungen gibt, die für Menschen bedenklichen Krankheitskeime an Stränden in Mengenangaben wie "Anzahl der Keime pro Kubikzentimeter Sand" angeben, je nach Strand und je nach dem, ob dieser von Meerwasser regelmäßig überspült wird oder nicht. Und auch die Frage, ob in heißem Sand am Strand, der kaum vom Meer überspült wird, mehr oder weniger Krankheitserreger drinnen sind.

_________________
Gruß
Schorsch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!