Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Impfungen Anfang der 70er
Aktuelle Zeit: 17.01.18, 08:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Impfungen Anfang der 70er
BeitragVerfasst: 23.02.15, 21:12 
Offline
noch neu hier

Registriert: 23.02.15, 21:05
Beiträge: 2
Ich habe schon seit längerem meinen Impfpaß aus meinem Kindes- und Jugendalter nicht mehr, aber ich habe aus dem Nachlaß meines Vaters einen alten Babypaß von mir erhalten. Dort ist unter Schutzimpfungen notiert, wann ich Impfungen bekam, aber es steht nicht immer dabei, um welche sich das gehandelt hat, sondern nur sowas wie 4fach-Impfung und 3fach-Impfung. Weiß hier jemand zufällig, welche Impfungen das waren Anfang der 70er?

Konkret vermerkt sind nur BCG vier Tage nach meiner Geburt und Masern im Alter von zwei Jahren (Impfen gegen Masern wurde ja bei uns im Westen erst 1973 eingeführt, und in dem Zusammenhang gab es wohl auch eine einmalige Impfung für mich). Im Alter von drei Monaten gab es eine 4fach-Impfung, die zweimal in einmonatlichem Abstand wiederholt wurde. Was könnte das gewesen sein? Masern jedenfalls nicht, die Impfung gab es da noch nicht, Windpocken eher auch nicht, da ich später mal daran erkrankt bin - gegen was wurde denn da noch geimpft? Im Alter von 1,5 Jahren gab es dann noch eine 3fach-Impfung.

Ich will nächste Woche beim Hausarzt die zweite Masernimpfung, die mir fehlt, nachholen lassen, und ihm auch das Heft zeigen, aber da der Arzt wohl kaum älter sein dürfte als ich selber, bin ich mir nicht sicher, ob er weiß, was damals geimpft wurde. Wenn man heute von 4fach-Impfung spricht, meint man ja MMR plus Windpocken, aber das kann damals wie gesagt nicht gemeint gewesen sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Impfungen Anfang der 70er
BeitragVerfasst: 23.02.15, 23:47 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.01.07, 16:48
Beiträge: 4216
Hallo,
Windpocken gehört nicht zu die Pflichtimpfungen.
Die waren:
Tetanus
Polio
Diphtherie
Tlw. Keuchhusten - war in der 70er neu.

Inzwischen ist es 6-fach mit Hepatitis B, Nr. 5 ist Influenza B (Hib)

Wogegen du damals geimpft wurdest ist leider nicht ganz relevant, da bei manche Impfungen haben sich die Stoffe inzwischen verändert und bei einige ist man nur 10 Jahren geschutzt.

MMR ist noch bis heute ein 3-fach Impfung - Masern, Mumps, Röteln und es wird i.d.R. erst ab 3 Jahren geimpft.
Gibt aber auch als 4-fach mit Windpocken - ist aber relativ neu
BCG wird heutzutage nicht mehr gemacht. In meinem Fall, wie viele andere, 0 Antikörper dagegen entwickelt.
Gruß
Muppet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!