HomeStartseite Prostatitisforum
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Botulinum Frage
Aktuelle Zeit: 19.10.17, 05:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Botulinum Frage
BeitragVerfasst: 13.08.17, 08:23 
Offline
noch neu hier

Registriert: 13.08.17, 08:12
Beiträge: 1
Hallo,

ich hätte da eine Frage mich die momentan sehr beschäftigt.
Um die Frage zu verstehen, muss ich sagen, dass ich unter Zwangsgedanken leide.

Also:

Ich habe Chilli con carne gemacht, gegessen und in den K√ľhlschrank gestellt.
Aus verschiedenen Gr√ľnden stand der Topf ca. 2.5 Wochen im K√ľhlschrank.

Letztendlich kam der Tag an dem ich das mal wegschmeißen und saubermachen musste.
Es roch ganz normal, es hatte sich nur Fl√ľssigkeit abgesetzt.
Ich habe den Topf gereinigt und mit dem restlichen Geschirr in die Sp√ľlmaschine gelegt.
2 Std. Programm a 70 Grad.

Als die Maschine fertig war, wollte ich mir eine Sch√ľssel nehmen und was essen, da kam mir leider der fatale Gedanke:

Was wenn Boutlinum Bakterien im Chilli waren und w√§hrend der Zeit im K√ľhlschrank Toxine gebildet haben und irgendwie sind die durch das Sp√ľlen jetzt auf dem ganzen Geschirr verteilt.

Ich denke das dies Schwachsinn ist, bin aber trotzdem zu verängstigt,um vom Geschirr zu essen.

Kann mich da vlt jemand wissen aufklären?

Vielen Dank.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!