Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Strahlung, Belastung, Krebs
Aktuelle Zeit: 15.12.17, 12:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Strahlung, Belastung, Krebs
BeitragVerfasst: 02.10.15, 18:19 
Offline
noch neu hier

Registriert: 02.10.15, 18:10
Beiträge: 1
Hallo Forum,

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit bzw, wie stark erhöht ist die Möglichkeit an Krebs zu erkranken ( ab 50 )
wenn man mit 20 Jahren einer stärkeren Dosis radioaktiver Strahlung ausgesetzt war. Aber bis zum 50 Lebensalter noch keine Krebsanzeichen gezeigt hat und sonst auch gesund ist.

Ich weiß dass ist sehr vage, ich brauche aber keine exakten Angaben/Antworten...

Habe einen Hypochondrischen Freund...

Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Strahlung, Belastung, Krebs
BeitragVerfasst: 01.12.15, 12:17 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 07.09.14, 21:15
Beiträge: 304
Hallo,

ich glaube, diese Frage kann man so nicht beantworten. Einerseits ist es eine Frage der Strahlungsart, der Stärke, der Dauer und der Lokalisation. Andererseits reagiert jedes Lebewesen anders auf Radioaktivität. Manche Menschen scheinen relativ strahlen"resistent" zu sein, bei anderen treten frühzeitig DNA-Schäden auf. Die sogenannte Latenz von der Exposition bis zum Ausbruch von strahlungsinduzierten Malignomen liegt in den meisten beobachteten Fällen um die 10 bis 15 Jahre. Allerdings ist es statistisch nur sehr eingeschränkt möglich, zwischen "normalen" und durch radioaktive Exposition ausgelösten Krebsfällen zu unterscheiden.

_________________
Viele Grüße,

Parasympathikus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!