Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - MRT und Verwachsungen
Aktuelle Zeit: 15.12.17, 17:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MRT und Verwachsungen
BeitragVerfasst: 24.07.15, 11:23 
Offline
noch neu hier

Registriert: 24.07.15, 10:58
Beiträge: 1
Hallo Forummitglieder,
ich habe nach einer Bauch OP vor ca. 8 Jahren immer wieder auftretende Schmerzen im Narbenbereich. Eine normale Ulraschalluntersuchung sowie eine Koloskopie wurden dieses Jahr durchgeführt. Meine Ärztin hält eine Bauchspiegelung für sinnvoll, um Verwachsungen auszuschließen bzw. zu "entfernen". Da ich aber zur Bauch OP damals schon eine Bauchspiegelung hatte, würde ich dies gerne vermeiden. Zudem halten einige Ärzte eine BS und Lösung der Verwachsungen nur in dringenden Notfällen für unausweichlich, da neue Verwachsungen entstehen und alte, "gelöste" Verwachsungen wieder neu auftreten können. Auf Nachfrage im Charité wurde mir nun telefonisch statt eines funktionellen MRTs und einer MR-Defäkographie (bei der man wohl auch Blase, Gebärmutter und Dünndarm mitbeurteilen kann) eine Hydro- oder auch Sellink MRT empfohlen. Da ein Kinderwunsch besteht würde ich gerne abgeklärt wissen, wo überall neben eventuellen Darmverwachsungen noch weitere sind. Erst dann würde ich mich für eine weitere OP entscheiden, wenn dies unausweichlich wäre. Hat jemand Erfahrungen? Ich bin dankbar für jede Information.
Liebe Grüße
Eleonor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!