Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - MRT LWS Befundunklarheiten
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 10:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MRT LWS Befundunklarheiten
BeitragVerfasst: 06.07.15, 08:51 
Offline
noch neu hier

Registriert: 06.07.15, 08:31
Beiträge: 2
Ich habe seit 3 Monaten Schmerzen im Lendenwirbelbereich, ich bin 22 Jahre und mache momentan eine Ausbildung zum Fliesenleger. Da ich meinen Beruf leidenschaftlich ausübe und auch vor habe ihn weiterhin auszuüben insofern die Schmerzen es zulassen habe ich ein paar Fragen an euch.

1. Zum Befund also ich weis eigentlich nach heute nicht wirklich was mir fehlt. Ich hoffe ihr könnt mir über das Bild eine Diagnose stellen.

Bild

2. Kann sich da durch Überbelastung was verschlechtern?

3. Welche Maßnahmen kann ich ergreifen um dagegen anzuarbeiten?

Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe :-)!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MRT LWS Befundunklarheiten
BeitragVerfasst: 06.07.15, 09:24 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.01.07, 16:48
Beiträge: 4216
Hallo,
auch wenn es hier erlaubt wäre, kann man nicht mittels ein einzigen MRT Bild eine Diagnose stellen.

Was sagt der radiologischen Befund. Der Radiologe hat ja alle Bilder in Detail angeguckt.

Durch Fehlbelastung/Fehlhaltung kann man es verschlimmern.

Gruß
Muppet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MRT LWS Befundunklarheiten
BeitragVerfasst: 06.07.15, 10:27 
Offline
noch neu hier

Registriert: 06.07.15, 08:31
Beiträge: 2
Die Radiologin war vermutlich Mitte 20, also sie wirkte ein bisschen unsicher und eine Diagnose habe ich nicht wirklich bekommen. Sie sagte ich hätte einen leichten BSV auf 5 und 6 der drückt aber nicht gegen einen Nerv und der Spinalkanal wäre frei. Und dass ich eine Nervenwurzelentzündung hätte. Das "Gespräch" dauerte ca 1 Minute und schlau wurde ich daraus jetzt auch nicht. Hatte eher was von Massenabfertigung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!