Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - MRT Knie Befund ? Bedeutung
Aktuelle Zeit: 23.05.17, 14:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MRT Knie Befund ? Bedeutung
BeitragVerfasst: 08.05.17, 14:43 
Offline
noch neu hier

Registriert: 02.05.17, 11:21
Beiträge: 3
Hallo an alle

Nachdem ich im Januar beim Fußball spielen mich verletzt habe, bekam ich ein MRT. Diagnose Teilruptur des hinteren und vorderen Kreuzband. Anschließend erfolgte eine Therapie
mit der PTS Schiene. Aufgrund anhaltender Beschwerden war ich heute erneut im MRT.

Bandapparat: starke Ödematöse Signalsteigerung und Schwellung des Hinteres Kreuzband in der proximalen Verlaufshälfte. Verschmächtigung in der distalen Verlaufshälfte. Nur ein Teil der Faserbündel im hinteren Randbereich des Bandes erscheint proximal noch in Kontinuität mit Gelenkserguss.

Proximale subtotale Teilfaserruptur des hinteren Kreuzband, bislang nur partiell narbig restituiert. Die in Kontinuität verfolgbaren Faserbündel machen allenfalls die Hälfte des regulärem Bandquerschnittes aus. Das vordere Kreuzband erscheint noch Intakt.

Kann mir mal bitte jemand sagen was das genau bedeutet, ich wäre wirklich sehr dankbar für eure Hilfe. Er hat mir gesagt, das ich auf alle Fälle starke Probleme bekomme und haben muss, und ich das so nicht mehr hin bekomme. Mein knie ist aber sehr stabil, muss man das Operieren, abgesehen mal von Schmerzen wo ich habe.

Ganz Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!