Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Sehnsucht nach Sex mit meinem Chef
Aktuelle Zeit: 20.11.17, 22:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sehnsucht nach Sex mit meinem Chef
BeitragVerfasst: 15.05.16, 04:32 
Offline
noch neu hier

Registriert: 15.05.16, 03:45
Beiträge: 4
Hallo,

ich arbeite seit mehr als 5 Jahren in einem kleinen Handwerksbetrieb und organiesiere meinen Chef. Ich plane Termine und mache Telefondienst. Er selbst in ein gutmütiger Kerl der seine Mitarbeiter nicht so wirklich im Griff, aber immer alles richtig machen möchte.
Vor einigen Wochen wachte ich aus einem Sextraum mit meinem Chef (meinem ersten überhaupt) auf und fand es richtig gut. Vorweg, ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Seither versuche ich beim Einschlafen mir immer wieder diese Situation her zu stellen, und so langsam klappt es richtig gut.

So langsam habe ich das Gefühl ich würde meinen Mann betrügen, ohne das ich es wirklich mache. Irgendwie kann das auch nicht ganz richtig sein.

Unser Pastor ist mir keine Hilfe der redet die ganze Zeit nur von der Ehe ohne auf mich ein zu gehen. Auch online Link entfernt passt es nicht wirklich. Zum Psychologen alle FREUD, ist mich auch zu viel. Gibt es hier evt. eine Telefoniche Beratung die dann mit der Krankenkasse abrechnet?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.05.16, 05:15 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 14.09.08, 18:51
Beiträge: 224
Nein, aber es gibt die Telefonseelsorge, die überhaupt nicht abrechnet.
Der Pastor hat schon recht, du solltest dich mehr um deine Ehe kümmern und den Traum Traum sein lassen.
Neben FREUD (Analyse) gibt es auch Verhaltentherapie, heute viel gängiger.
Aber ob du sowas brauchst?
Willst du überhaupt die Träume los werden? Was tust du dagegen? Was tust du für deine Ehe? Wo soll das hin führen? Und ja, klar betrügst du deinen Mann!

_________________
LG von kardamom


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.05.16, 07:21 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 14.04.11, 13:04
Beiträge: 109
Ich würde nicht behaupten, dass du deinen Mann betrügst.

Eher würde ich mal reflektieren, warum du von sowas Träumen (willst). Gibt der Traum dir mehr als du in der Realität hast? Kannst du deine Träume auch mit deinem Mann ausleben? Fühlst du dich zurück gesetzt oder brauchst du irgendwas?

Es gibt bestimmt viele Menschen, die während der Ehe oder einer Beziehung von Sex mit einer fremden oder einem bestimmten Menschen "träumen". Solange es nicht in die Realität umgesetzt wird, ist es kein fremdgehen. Denke eher, dass ist der natürliche Trieb.

Nutze den Traum um zu schauen, was dir fehlt.

Ich gehe allerdings davon aus, dass es nur eine Träumerei ist und keine Liebe dabei ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.05.16, 17:51 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 14.09.08, 18:51
Beiträge: 224
Strickjacke hat geschrieben:
Seither versuche ich beim Einschlafen mir immer wieder diese Situation her zu stellen, und so langsam klappt es richtig gut.

Das zusammen mit der Überschrift = Betrug, wenn auch nicht körperlich, so doch emotional
Klar, für seine Träume kann man nichts, und ein Chef-Sex-Traum ab und zu ist auch kein Problem, solange man eben nicht versucht, diese Situation herzustellen.

_________________
LG von kardamom


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!