Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Posttrauamtaische Belastungsstörung und Begleiterkrankung
Aktuelle Zeit: 16.12.17, 15:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.06.17, 18:16 
Offline
noch neu hier

Registriert: 23.06.17, 18:02
Beiträge: 1
Hallo:
Ich grüße alle.
Ich weiß nicht, ob das hier der richtige Platz für die Fragen ist, hoffentlich ja.
Zwei Fragen mit der freundlichen Bitte um kompetente Antworten:
1. - Ist die Posttrauamtaische Belastungsstörung ( nach ICD 43.1) eine Folge der zuvor erlittenen Traumatisierungen? Ist die PTBS eine Folge der Traumatisierungen?

2. Frage: wenn Jemand unter Depersonalisations- /Derealisationssyndrom ( nach ICD F48.1) leiden würde, wären dann die erlittenen Traumatisierungen eine Lüge?
Da man beschreibt, wenn das richtig ist, dass Depersonalisations- /Derealisationssyndrom ( F48.1) größtenteils ja auf Deutsch gesagt Einbildungen sind, die nicht wirklich geschehen sind.
Nun sagt man, dass die sekundäre Form der Depersonalisations- /Derealisationssyndrom ( F48.1) eine Folge der PTBS sein kann, das ist einer der Gründe.
Aber wenn in der Diagnose weder von primär noch sekundäre die Rede ist, sondern NUR von Depersonalisations- /Derealisationssyndrom ( F48.1), dann sind die erlittenen Traumatisierungen eigentlich eine Lüge und eine Einbildung. Oder?
Danke
Jeanette


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!