Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Dauerunruhe
Aktuelle Zeit: 21.10.17, 09:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dauerunruhe
BeitragVerfasst: 21.05.17, 18:57 
Offline
Interessierter

Registriert: 14.01.17, 09:50
Beiträge: 6
ich leide seit 5 wochen an einer unerklärlichen starken dauerunruhe, die den ganzen tag im bauch arbeitet und mich fast verrückt werden läßt, nehme sertralin 100mg 1 tablette morgens, 1 pregabalin 75 mg morgens und abends sowie alprazolam. nichts von alledem hat irgendeine wirkung auf diese sehr sehr starke unruhe, die nichts mit bewegungsdrang zu tun hat.
wenn ich z.b. fernsehen will und setze mich hin, beginnt diese starke unruhe und wird unerträglich.
ich habe es schon mit lorazepam und auch mit tavor versucht, ohne erfolg, verzweifle langsam an der situation.
ich war auch schon in der klinik aber das hat auch nichts groß gebracht, aber irgendwie muß man ja was dagegen tun können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!