Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Wie lange Geduld haben bzgl. Wirkung von AD?
Aktuelle Zeit: 13.12.17, 07:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.06.16, 15:47 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 08.06.16, 12:13
Beiträge: 39
Vor sechs Wochen hat mein Psychiater wegen ständiger Müdigkeit mein Antidepressivum von Escitalopram auf Bupropion gewechselt. Vor drei Tagen wurde nun die Dosis von 150 mg auf 300 mg erhöht, da ich von der niedrigen Dosis nur eine geringe Wirkung bzgl. der Stimmung feststellen kann und es mir sehr schlecht geht. Nun habe ich den nächsten Termin bei meinem Psychiater erst wieder Mitte August.
Wie lange muss ich Geduld haben und nach wie vielen Wochen ohne Verbesserung kann ich davon ausgehen, dass das Medikament bei mir nicht anschlägt? Mein Arzt hat dazu nichts gesagt... und ich will in diesem Zustand ungern bis Mitte August verbleiben, hat ja auch Auswirkung auf die Arbeit etc. Sechs Wochen vielleicht? Denn sollte es nicht anschlagen, sollte ich ja versuchen einen früheren Termin zu kriegen bzw. bei meinem Psychiater auf der Matte zu stehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.06.16, 10:19 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 08.06.16, 12:13
Beiträge: 39
Hat sich erledigt. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!