Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Symptome seit meiner Kindheit
Aktuelle Zeit: 17.10.17, 17:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Symptome seit meiner Kindheit
BeitragVerfasst: 17.02.16, 16:33 
Offline
Interessierter

Registriert: 17.02.16, 14:50
Beiträge: 5
Hallo,

Das Ganze fing schon an wie ich im Kindergarten war, so weit wie ich mich erinnern kann.
Wenn ich überanstrengt war und viele Menschen um mich herum waren, wo viel laut war verfiel in ein getrübtes Bewusstsein, da habe ich meine Umgebung wie in einem Traum wahrgenommen. Wie ich wieder ausgeschlafen war, war ich wieder topfit. Das Ganze ging ein paar Jahren so, danach verschwanden diese Symptome komplett. Meine Eltern erzählten mir, wo ich noch ein keine 2 Jahre hatte, hatte ich ein Krampffieber wo ich ins Krankenhaus musste. Nach eine Woche wurde ich gesund und ohne Folgeschäden entlassen.

Bis heute leide ich unter folgende Symptome, wenn ich unter fremde Leute gehe leide ich unter starke Panikattacken, wo ich kaum ein Satz verständlich aussprechen kann. Wenn ich etwas in der Stadt erledigen soll oder Einkaufen gehe, ist das nicht so schlimm. Ich gebe auch zu, dass meine Aussprache auch sonst stark abweichend von den Leuchten meines Alters ist. Das heißt ich kann meine Sprachmelodie bzw. Akzent nicht kontrollieren. Die schulische Laufbahn war dadurch die reinste Hölle, keine Freunde nur Hänseleien. Aber ich habe trotzdem die Mittlere Reife noch gerade durchschnittlich Geschäft.

Meine Eltern haben mich aufgrund dieser Symptome wo ich um die 10 Jahre war auch fachärztlich untersuchen lassen. Die Fachärztin hat nur einen Test gemacht mit dem Ergebnis das mein Lernverhalten sehr leicht abweichend wäre. Das meine Aussprache Komisch war, hat sie nicht beachtet, sie meinte halt, dass sie zum ersten Mal so eine Stimme hörte, aber jeder Mensch ist halt anders. Nach ein paar Sitzungen wurde ich als gesund attestiert. Besonders wenn ich mich mich fremden Menschen unteralte, heißt es danach, er tickt nicht mehr sauber oder so, dadurch habe ich viele Feinde.

Besonders in der beruflichen Laufbahn sehe ich keine Perspektiven mehr, es hagelt eine Absage nach der anderen und das sogar in Berufen, wo jeder denkt das kann ja jeder. Wenn ich mal einen Helferjob hatte, wurde ich aufgrund meiner Sprache von meinen Kollegen so gemobbt beschimpft, dass ich krankgeschrieben war. Danach kam die Kündigung.
Nochmals zur meine Symptome:
Meine Sprachmelodie ist, als wäre ich sehr stark aufgerägt und das egal in welchen seelischen und geistigen Zustand ich bin, ob müde oder fit. Wenn ich gestresst oder müde bin dann kommen noch Wortfindungsstörungen bis zum Stottern noch hinzu, sowie leichte Koordinationsstörungen hinzu.

Meinen Hausarzt interessieren diese Symptome nicht.

Was könnte hinter solchen Symptome stecken?

Gruß

56zugspitze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Symptome seit meiner Kindheit
BeitragVerfasst: 27.04.16, 07:22 
Offline
Interessierter

Registriert: 26.04.16, 20:55
Beiträge: 7
Ich glaube das größte Problem ist dass Du Minderwertigkeitsgefühle hast und zu Dir selbst keinen Bezug. Jeder Mensch hat normalerweise seine Qualitäten und ist auf irgendeiner Weise wertvoll. Nicht aufgeben. Mehr kann ich Dir nicht sagen.
PEP


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!