Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Faszientherapie
Aktuelle Zeit: 11.12.17, 05:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Faszientherapie
BeitragVerfasst: 10.10.14, 07:31 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 10.09.14, 20:07
Beiträge: 21
Hallo Foristen,
kennt sich hier jemand mit Faszientherapie aus und kann mir etwas darüber erzählen?
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das etwas für mich ist.
Ich habe Rückenschmerzen. Im Mrt ist nichts zu erkennen.
Es liegt ein Gendefekt in Richtung Störung des Bindegewebes vor.
Da es sich bei den Faszien meines Wissens nach auch um Bindegewebe handelt, überlege ich, ob ichs mal versuchen soll.
Hab aber auch Angst, dass ich durch meine Bindegewebsstörung da eher noch mehr mit kaputt mache :?:
Von ärztlicher Seite habe ich leider keinen Ansprechpartner.

Es wäre nett, wenn mir jemend hier berichten würde.
Vielen Dank und ein schönes Wochenende
Frieda


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Faszientherapie
BeitragVerfasst: 13.10.14, 17:50 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 15.09.04, 15:37
Beiträge: 833
Hallo Frieda,
bei Schmerzen im Bindegewebe wird in den Leitlinienempfehlungen (werden gerade aktualisiert) Physiotherapie allgemein empfohlen. Faszientherapie dient der Schmerzlinderung. Wie bei jeder Therapie ist die Ausführung entscheidend. Aber, wenn ein/e Therapeut/in so eine Zusatzausbildung hat, hat er/sie auch entsprechendes Wissen und Können mitbekommen! Hier im Internet werden Sie die Therapie nicht ausprobieren können. Diese Therapie (es gibt hier verschiedene Techniken) hat gute Erfolge vorzuweisen, aber kein Therapeut darf Heilungsversprechen machen. Das ist nicht statthaft!
Herzliche Grüße
Johanna Seeländer M.Sc.
Physiotherapeutin und
Gesundheitswissenschaftlerin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Faszientherapie
BeitragVerfasst: 13.10.14, 18:36 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 10.09.14, 20:07
Beiträge: 21
Guten Abend Johanna Seeländer,
vielen Dank für die Rückmeldung.
Genau das würde ich gern wissen, wie wird diese Therapie gemacht?
Wenn es verschiedenen Techniken gibt, welche?
Wer kann feststellen,ob es überhaupt Fascienschmerzen sind?
Welcher Arzt ist zuständig bei der Frage, ob es bei einer genetisch bedingten Bindegewebsstörung überhaupt angezeigt ist, eine solche Therapie zu machen?
Einfach ausprobieren ist da vielleicht nicht gut und es ja auch nicht ganz billig.
Soviel ich weiß, übernimmt die krankenkasse diese Kosten nicht.

Vielen Dank und noch einen schönen Abend,
Frieda


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Faszientherapie
BeitragVerfasst: 24.10.14, 07:41 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 10.09.14, 20:07
Beiträge: 21
Guten Morgen,
diese Faszeintherapie scheint ja noch sehr selten zu sein.
Ist hier niemand, der Erfahrungen damit gemacht hat und mir berichten kann, wie so eine Behandlung abläuft?
Wird man vor der "Behandlung" untersucht, oder einfach in ein Gerät geschoben?
oder was?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Faszientherapie
BeitragVerfasst: 23.01.15, 17:38 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 31.08.06, 15:09
Beiträge: 117
hier nachzulesen:

http://fdm-europe.com/fdm/fasziendistorsionsmodell/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Faszientherapie
BeitragVerfasst: 13.07.15, 14:08 
Offline
Interessierter

Registriert: 06.07.15, 16:41
Beiträge: 8
Hallo Ihr,
ich hab leider auch nicht wirklich viel Ahnung vom Thema, aber mich interessiert es. Habe mal irgendwas davon gelesen, dass das ein neuer Trend ist - scheinbar besonders im Bereich Sport (hier ein Artikel von Spiegel dazu).
Falls jemand noch mehr dazu sagen kann, freue ich mich :)
VG Juliane


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!