Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Neuer Arzt?
Aktuelle Zeit: 20.10.17, 22:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuer Arzt?
BeitragVerfasst: 25.10.15, 00:54 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 24.09.06, 19:37
Beiträge: 193
Hallo
Bei mir ist eine Sehnervschwellung an einem Auge Festgestellt worden,die
mir sehr zu schaffen macht.Mein Augenartz will mich jetz nochmals Neurologisch
untersuchen lassen, weil die Sache Kompliziert sei.Ganz in meiner Wohnort Nähe
gibt es jetz eine neue Neurologing die noch sehr jung ist.Kann ich mit so einer Komplizierten
Sache dorthin gehen,oder würde es ihr an Erfahrung mangeln?
Gruß Meike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Arzt?
BeitragVerfasst: 14.11.15, 15:44 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.01.07, 16:48
Beiträge: 4216
Hallo,
manche jüngere Ärzte sind bei neurologische Fällen sogar besser, da die Ausbildung noch "frisch" ist und Fachärzte aussuchen können zu welche Fortbildungen sie besuchen - Tendenz etwas auf langem Sicht einseitig zu wählen, man geht ja nur zu das was einem interessiert, besonders in der Neurologie leiden die allgemeine Kenntnisse auf Dauer etwas darunter.
Gruß
Muppet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Arzt?
BeitragVerfasst: 14.11.15, 21:11 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 24.09.06, 19:37
Beiträge: 193
Hallo Muppet
Das heißt also die sind auf Irgendeine Sache Spezialisiert,
die für sie interessant ist?da ich aber ein Problem mit dem Sehnerv habe ist die
Sache sehr ernst und für mich,die Neurologing schickte mich jetz
nochmals zu einer cMRT Angiografie,mal sehen was dabei rauskommt.Bisher haben die keine ursache
gefunden,was ein Rätsel ist,eine Lumpalpunktion ist noch nicht gemacht worden.
Was meinst du?
Gruß Heidi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Arzt?
BeitragVerfasst: 15.11.15, 11:38 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.01.07, 16:48
Beiträge: 4216
Hallo,
klingt vernünftig.
Nimmst du etwas gegen die Schwellung?
Gruß
Muppet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Arzt?
BeitragVerfasst: 15.11.15, 12:36 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 24.09.06, 19:37
Beiträge: 193
Halo
Nein,die haben mir nichts gegen die Schwellung gegeben,kontrollieren
nur engmaschig,sollte man was gegen die Schwellung nehmen,kennst du
dich damit aus?Meine sehen ist normal,außer das ich bei Kopfbewegung
dicke Lichtpunkte sehe.
Gruß Heidi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!