Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Rippenbruch heilt nicht
Aktuelle Zeit: 18.10.17, 12:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rippenbruch heilt nicht
BeitragVerfasst: 16.07.17, 19:41 
Offline
Interessierter

Registriert: 16.07.17, 19:29
Beiträge: 6
Wohnort: Baden-Württemberg
Hallo :)

Ist es schlimm, wenn ein Rippenbruch nicht richtig heilt?
Ich hatte mir Ende letzten Jahres zwei Rippen gebrochen wegen eines Hustens. Die Schmerzen waren nach einigen Wochen weg, aber ich spüre noch eine "Verformung". Es sieht nicht aus wie vorher. Ist das schlimm?
Beim damaligen Röntgen wurde bestätigt, dass die Lunge frei entfaltet sei und nichts unternommen werden müsse. Der Bruch würde selbst heilen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rippenbruch heilt nicht
BeitragVerfasst: 17.07.17, 00:41 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 07.09.14, 21:15
Beiträge: 303
Hallo,

die "Verformung" entsteht, wenn die Bruchenden während der Heilung nicht ganz ideal zusammen stehen. Es bildet sich dann ein sog. Kallus, der größer als die ursprüngliche Rippe ist und an welchem manchmal noch (abgerundete) Bruchstücke unter der Haut fühlbar sind.

Wenn keine Schmerzen/Atembeschwerden mit möglicher Minderbelüftung auftreten und keine Organe wie Lunge, Milz, Leber etc. betroffen sind, ist das in den meisten Fällen völlig unproblematisch. Es ist also nicht so, dass der Rippenbruch nicht heilt, sondern er heilt mit Kallusbildung und/oder in leichter Fehlstellung.

Natürlich kann es auch Fälle geben, in denen sich die Bruchenden nicht oder nur instabil miteinander vereinigen wollen. Das kommt bei den Rippen aber eher selten vor und verursacht dann in aller Regel anhaltende spürbare Beschwerden. Im Zweifelsfall sollte es sich natürlich Ihr Arzt noch einmal anschauen.

_________________
Viele Grüße,

Parasympathikus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rippenbruch heilt nicht
BeitragVerfasst: 17.07.17, 18:24 
Offline
Interessierter

Registriert: 16.07.17, 19:29
Beiträge: 6
Wohnort: Baden-Württemberg
Hallo Parasympathikus,

ganz lieben Dank für die schnelle, verständliche und ausführliche Antwort :) das hat mir sehr weitergeholfen. Mir fehlen oft die Begriffe, um selbst danach zu googlen und um mehr darüber herauszufinden :wink:

Da ich keine Schmerzen mehr habe und durch das Röntgen eine Gefährdung von Lunge und anderen Organen ausgeschlossen wurde, beruhigt mich deine Antwort sehr.
Ich wollte nur nicht extra deswegen zum Hausarzt. Im Oktober muss ich eh hin wegen meiner Schilddrüse, da sprech ich das mit den Rippen dann vorsichtshalber nochmal an :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!