Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Automatismen visuell darstellen
Aktuelle Zeit: 11.12.17, 13:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Automatismen visuell darstellen
BeitragVerfasst: 10.08.17, 16:06 
Offline
noch neu hier

Registriert: 10.08.17, 14:31
Beiträge: 2
Hallo Liebes Forum,

meine Frage:
Beim Erlernen von welchen Dingen, ist es hilfreich sein Unterbewusstsein das Erlernen übernehmen zu lassen (sein rationales Denken auszuschalten [nicht einzuschalten]), um zu einem effizienteren Ergebnis zu gelangen?


Hintergrund:
Ich studiere Kommunikationsdesign und bin zu Zeit auf der Suche nach einem Thema worüber ich meine Abschlussarbeit schreiben (+ praktische Arbeit abhandeln) möchte. Ich habe mich die letzten Wochen durch verschiedene Artikel und Arbeiten zu Automatismen gelesen und gerade bei der Frage, wie diese helfen bestimmte Dinge/ Inhalte (besser als bewusst) zu erlernen, habe ich kaum etwas an Beispielen, Experimenten oder Literatur gefunden.
In meiner Arbeit würde ich gerne verschiedene Experimente machen, wie zum Beispiel: Nachspielen einer kleinen Melodie auf dem Keyboard und dann die Ergebnisse visuell aufarbeiten.

Beste Grüße
Simon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automatismen visuell darstellen
BeitragVerfasst: 11.08.17, 01:35 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 31.12.12, 15:22
Beiträge: 2029
SimonHe hat geschrieben:
Hallo Liebes Forum,

meine Frage:
Beim Erlernen von welchen Dingen, ist es hilfreich sein Unterbewusstsein das Erlernen übernehmen zu lassen (sein rationales Denken auszuschalten [nicht einzuschalten]), um zu einem effizienteren Ergebnis zu gelangen?


Hintergrund:
Ich studiere Kommunikationsdesign und bin zu Zeit auf der Suche nach einem Thema worüber ich meine Abschlussarbeit schreiben (+ praktische Arbeit abhandeln) möchte. Ich habe mich die letzten Wochen durch verschiedene Artikel und Arbeiten zu Automatismen gelesen und gerade bei der Frage, wie diese helfen bestimmte Dinge/ Inhalte (besser als bewusst) zu erlernen, habe ich kaum etwas an Beispielen, Experimenten oder Literatur gefunden.
In meiner Arbeit würde ich gerne verschiedene Experimente machen, wie zum Beispiel: Nachspielen einer kleinen Melodie auf dem Keyboard und dann die Ergebnisse visuell aufarbeiten.

Beste Grüße
Simon

Die visuelle Aufarbeitung einer Melodie sind Noten. Ich versteh Ihr Studium nicht. Warum wollen Sie studieren, wie man Ihre Mitmenschen dahinbringt, Dinge zu kaufen/mögen, deren Notwendigkeit Sie ihnen beibringen. Ich dachte eigentlich, diese Schublade hat Mc Kinseys längst besetzt.

Frdl. Grüße
Christiane


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Automatismen visuell darstellen
BeitragVerfasst: 11.08.17, 10:23 
Offline
noch neu hier

Registriert: 10.08.17, 14:31
Beiträge: 2
Hallo Christiane,
klar könnte unter anderem eine visuelle Aufarbeitung von gedrückten Klaviertasten Noten sein, aber um das Visuelle sollte es hier nicht gehen.
Wie in meiner Frage formuliert, geht es um die Automatismen, die das Lernen (z.b.: einer kleinen Melodie) unterstützen. Genauer möchte ich wissen, bei welchen anderen Lernvorgängen dies effizienter automatisiert (und, oder unterbewusst) abläuft (als bewusst, rational). Man könnte weiter, auch von implizitem Lernen sprechen.

Um ein Hinterfragen meines Studiums habe ich Sie nicht gebeten und möchte dies auch nicht groß weiter ausführen. Trotzdem finde ich es sehr dreist, mein Studium, mit Hilfe einer umformulierten FightClub-Aussage, so abzutun, als würde es danach keinen anderen Weg geben als Werbung zu machen. Wenn Sie mein Studium und meine Motivation dahinter verstehen wollen, schreiben Sie mir doch bitte eine persönliche Nachricht, ich erkläre gerne.

Kann mir nun jemand mit meiner eigentliche Frage weiterhelfen?

Beste Grüße
Simon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!