Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Zustand nach Plif
Aktuelle Zeit: 19.10.17, 01:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zustand nach Plif
BeitragVerfasst: 04.04.16, 13:39 
Offline
noch neu hier

Registriert: 04.04.16, 12:48
Beiträge: 3
Hallo,
Ich hatte im Aug.15 eine Op, Bandscheibenvorfall L4/5 und Spinalkanalstenose.
Nach einer Woche ging die Wunde auf. Anfang Sept. Zweite Op Verschluss
der Dura, bei dieser Op kamen zwei Keime rein, es folgten zwei weitere op's
um Antibiotika reinzubringen und zu spülen. Leider ohne Erfolg und so hatte ich
eine Spindylodiszitis.

Op 5 eine Versteifung nach Plif folgte Ende Nov. 15. Alles gut, nach drei Wochen
erneute Schmerzen. Es folgte Reha ohne Erfolg.

Erneutes MRT ergab, Cage und Schrauben sitzen gut. Aber eine breitbasige Protrusion
bei L5/S1 die gelegentlich den Nerv reizt. Der Neurochirurg tat das als lächerlich ab.
4 Wochen später Abschlussuntersuchung, tauber Fuß mit Fusshebeparese und Schwäche
im Bein, brennende und stechende Schmerzen unter der
Versteifung. Auch kann ich nicht länger als drei Stunden auf den Beinen sein, da ich dann
Höllische Schmerzen in der kompletten Wirbelsäule bekomme.
Anordnung einer Myelografie. Es wurden drei Töntgenbilder gemacht und ein CT.

Seit drei Wochen nun Taubheit beider innerer Oberschenkel, beginnend nach dem Training
Krankengymnastik an Geräten. Seit einer Woche nun taubheit am Po und Schamlippen.
Der Neurologe sagt, soll Krankengymnastik machen, käme von einer unbewussten
Schonhaltung.
Kann mir das jemand erklären? Was könnten diese Beschwerden auslösen?
Gruß
Maus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!