Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Ein ganz großer Spezialist ist gegangen....
Aktuelle Zeit: 18.12.17, 08:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.08.16, 09:02 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 30.01.05, 13:49
Beiträge: 306
Wohnort: Norddeutschland
Hallo,

welch eine traurige Nachricht: Dr. Harald Sittek, der das Diagnostische Mammazentrum bei München gegründet und geleitet hat, ist am 3.8.2016 gestorben.

Ich war jedes Jahr seit 1998 bei ihm, damals war es noch im Klinikum Großhadern, bevor er sich Ende 2005 selbständig machen konnte, er war echt der größte und kompetenteste Arzt, den ich kenne. Mir rinnen hier die Tränen runter, wir haben uns jedes Jahr gesehen, auch wenn inzwischen 900 km zwischen seiner Praxis und meinem Wohnort liegen, das letzte Mal im April 2016.... seine Mails werde ich alle aufheben....

Ich wünsche seiner Familie alle Kraft der Welt, und er wird NIE vergessen werden! Alles Gute auch für das nette Praxisteam mit der Hoffnung auf ein Weiterbestehen dieser hervorragenden Einrichtung.

Alles alles Liebe, lieber Herr Dr. Sittek, Sie werden mir sehr fehlen!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!