Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - kurze rückmeldung
Aktuelle Zeit: 18.12.17, 04:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: kurze rückmeldung
BeitragVerfasst: 08.04.14, 22:33 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 13.10.04, 16:56
Beiträge: 694
Wohnort: bei Hannover
hallo ihr lieben,
wollte mich kurz mal melden. chemo wurde umgestellt auf wöchentlich abraxane und alle drei Wochen zusätzlich carboplatin. diese Woche ist es das erste mal abgesagt worden, da die leukos nur bei 2400 lagen... obwohl es mir eigentlich sehr gut geht.
bis auf kleinere Nebenwirkungen will ich mich echt nicht beschweren...
die hälfte müsste ich schon umhaben, da ich bereits drei mal carboplatin hatte.... und ein Urlaub ist auch gerade in Planung. ich habe für mich beschlossen, die ablatio erst ab September zu machen. ich will noch in den Sommerurlaub und im sommer mit brust rumlaufen.... wobei ich immer noch nicht sicher bin, ob das wirklich nötig ist.... lieber dort regelmässig knoten wegschneiden als an anderen Organen....
also, jede Erfahrung in bezug auf abraxane, carboplatin, zeit die zwischen chemo und Ablation max. vergehen sollte ist mir recht!!! :-)
liebe grüsse

_________________
2002-MammaCa re., BET pT2 (4,7cm)/pN0 (0/20)/M0/G3, hormon negativ, p53 neg./ki-67 pos.,Her-2/neu negativ, lob. invasiv-4xEC-Bestrahlung-3xTaxol-->2012-MammaCa re., duktal invasiv, pT1, leicht hormonabh., OP Tumor, Chemo Abraxane/Carboplatin, Ablatio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kurze rückmeldung
BeitragVerfasst: 10.04.14, 11:50 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 16.10.07, 07:45
Beiträge: 240
Hallo Isi,
ich halte Dir die Daumen, daß alles glatt geht.
Nicht daß Du denkst, Du hast ins Nirwana geschrieben.
Bleib weiter positiv. :liegestuhl:
Viele Grüße
Altmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kurze rückmeldung
BeitragVerfasst: 27.04.14, 16:10 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 05.06.07, 17:45
Beiträge: 65
Wohnort: Dortmund
Auch von mir ein kräftiges 'Daumen drücken'.

Nanni

_________________
MammaCA rechts,Ablatio 09.2003; pT1c(m), pN0, cM0, G2 ER 6/12, PR 9/12, HER-2-Neu +++;


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kurze rückmeldung
BeitragVerfasst: 28.04.14, 09:31 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 13.10.04, 16:56
Beiträge: 694
Wohnort: bei Hannover
Danke ihr lieben..... Bin grade voll gerüstet. Fühle mich durch chemo kraenker als damals mit dem Knoten.... Habe halt grade eine totale downphase....kopfweh. Bin schnell aus def puste. Schlapp. Will nicht mehr. Will endlich fertig sein mit chemo... Und wieder kraft kriegen....
Aber ansonsten ... Geht es mir gut....;-)

_________________
2002-MammaCa re., BET pT2 (4,7cm)/pN0 (0/20)/M0/G3, hormon negativ, p53 neg./ki-67 pos.,Her-2/neu negativ, lob. invasiv-4xEC-Bestrahlung-3xTaxol-->2012-MammaCa re., duktal invasiv, pT1, leicht hormonabh., OP Tumor, Chemo Abraxane/Carboplatin, Ablatio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!