Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Magenspiegellung
Aktuelle Zeit: 18.12.17, 04:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Magenspiegellung
BeitragVerfasst: 13.12.16, 16:24 
Offline
Interessierter

Registriert: 16.09.15, 17:49
Beiträge: 9
Wohnort: Siegen
Magenspiegellung was erwartet mich ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Magenspiegellung
BeitragVerfasst: 16.12.16, 19:18 
Offline
Interessierter

Registriert: 17.11.16, 12:30
Beiträge: 10
Huhu,
Ich weiß nicht, ob das Thema in dieser Abteilung nun richtig ist, aber ich gebe einfach mal Antwort, notfalls kann das ganze ja noch verschoben werden :)

Also ich persönlich kann mich nicht erinnern, was gemacht wurde da ich eine Narkose/Sedierung hatte. Durch meinen ausgeprägten Würgereiz wäre es anders nicht möglich gewesen :)
Man bekommt eine Kleinigkeit zur Beruhigung, sowie einen Zugang, durch den man das passende Mittel dann später bekommt. Wenn man dann entspannt ist, bekommt man eine "Maulsperre", eine Vorrichtung, die verhindert, dass man den Schlauch nicht versehentlich zerbeißt, außerdem ist es so einfacher den Mund offen zu behalten :)
Anschließend wird die eigentliche Untersuchung durchgeführt. Wichtig ist natürlich: nach Anweisung des durchführenden Arztes Mahlzeiten vorweg auszulassen. Ich glaube es waren 6-8 Stunden, aber dafür bekommt man vorweg noch mal eine kleine Liste was man darf und was nicht :)
Im großen und ganzen ist es nicht schlimm, zumindest unter Narkose/Sedierung. Soweit ist weiß ist es bei Bewusstsein aber auch nicht schlimm und für einige Neugierige sogar spannend.
Ich denke da kann man positiv drauf zu gehen! Ich drück die Daumen und wünsche viel Erfolg
Beste Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!