Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Kieferluxation
Aktuelle Zeit: 20.10.17, 19:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kieferluxation
BeitragVerfasst: 06.04.15, 06:50 
Offline
Interessierter

Registriert: 03.03.15, 08:26
Beiträge: 6
Morgen

hätte da mal ne Frage...
vor 4oder5 Jahren hatte ich mir den Kiefer links augerenkt und nun kann ich z.Bsp. Äpfel nurnoch geschnitzt geniessen. Der Chirurg meinte nach einrenken und röntgen alles sei i.O jedoch spüre ich wen ich die Wange berühre und dabei den Mund auf un zu mache, einen deutlichen Unterschied zu der rechten Seite. Auch beim Gähnen habe ich jeweils grosses Glück, dass ich eine erneute Luxation noch knapp abwenden kann.
Kann man den Zustand verbessern oder muss ich damit Leben bis ich in die Holzkiste komme? Gruss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!