Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Schmerzen im Schläfen/Kieferbereich bei Bewegung
Aktuelle Zeit: 11.12.17, 10:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17.09.14, 19:57 
Offline
noch neu hier

Registriert: 19.07.14, 12:01
Beiträge: 4
Hallo zusammen,

ich habe seit mehreren Tagen Schmerzen in der Nähe meiner Schläfen (beidseitig). Der Schmerz geht circa 1-2 Centimeter vom Ohr Richtung Schläfe entfernt aus. Diese Stelle ist auch druckempfindlich.
Wenn ich liege und mich kaum bewege werden die Schmerzen meistens geringer, auch nachts habe ich fast keine Schmerzen mehr. Wenn ich mich bewege, auch nur langsam gehe, dann bekomme ich sofort wieder einen Druck auf beiden Seiten. Der Schmerz ist in der Regel ein Druckgefühl, manchmal auch pulsierend.
Hinzufügen muss ich, dass ich schon seit einiger Zeit mit den Zähnen knirsche und auch eine Schiene, die ich nachts nutze habe, allerdings meinte mein Zahnarzt zu mir, dass die Schmerzen dann vor allem am Morgen stärker sein müssten - das kann ich nicht bestätigen.
Hat hier jmd mal ähnliche Beschwerden gehabt, die auf Zähneknirschen oder auf allgemeine Kieferprobleme zurückzuführen sind/waren?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.14, 09:22 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.01.07, 16:48
Beiträge: 4216
Hallo,
wenn man sich bewegt, erhöht sich die Puls und den Blutdruck -> pulsiert.
Geh zum Hausarzt, lass Blutdruck messen.
Ist dies normal könntest du mit eine Kopfschmerzerkrankung zu tun haben.
Im Liegen weg, schlimmer bei Bewegung ist typisch für einige davon, jedoch schließt auch einige aus. Nutzvolle Information, der eingrenzt, da die Zahnarzt wohl die Zähnknirscherei als Ursache ausschließt.
Wenn schon einige Tagen ist es wichtig es zu unterbrechen, vor sich ein Schmerzgedächtnis bildet.

Alles Gute
Muppet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.09.14, 17:55 
Offline
noch neu hier

Registriert: 19.07.14, 12:01
Beiträge: 4
Danke für deine Antwort, Muppet.
Sorry, ich hatte bei meinem ersten Post nicht alle Info gegeben: Ich war bereits beim Hausarzt mein Blutdruck wurde mit einem Gerät für 24 Stunden gemessen und es war alles in Ordnung. Außerdem wurde mein Blut untersucht und es war ebenfalls ohne Befund. Der HNO Arzt konnte ebenfalls nichts feststellen.
Welche Kopfschmerzerkrankungen mit diesen Symptomen würden dir spontan einfallen?
Mein Hausarzt meinte es wäre atypisch für Migräne (da bohrend und pulsierend) oder Clusterkopfschmerzen (da die Schmerzen "nur" mittel, nicht sehr stark, sind)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!