Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Ideen für Medizintechnische Projektarbeit
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 22:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.07.16, 12:58 
Offline
noch neu hier

Registriert: 05.07.16, 12:49
Beiträge: 2
Hallo zsm,

ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage bzw. ein Problem, ich brauche dringend ein paar Ideen für eine Projektarbeit im Bereich Medizintechnik.
Ich und meine Gruppe hatten uns bereits ein paar Ideen zurechtgelegt aber diese Projekte wurden in der Vergangenheit schon umgesetzt und es ist
sehr schwer da etwas neues zu finden.
Danke im vorraus für alle Antworten und Ideen.

Es grüßt Stefan991


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.07.16, 06:33 
Offline
noch neu hier

Registriert: 06.07.16, 06:27
Beiträge: 3
Hallo Stefan991,

zuerst währe wichtig zu wissen in welchem Rahmen diese Projektarbeit erstellt werden soll. Machen Sie derzeit eine Ausbildung zum staatl. gepr. Techniker für Medizintechnik, einen Bachelor Medizintechnik oder einen Masterabschluss in diese Richtung? Was für Themen schweben Ihnen denn persönlich bereits vor und wie groß ist Ihre Gruppe?

Mit freundlichen Grüßen

Jackill


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.07.16, 13:36 
Offline
noch neu hier

Registriert: 05.07.16, 12:49
Beiträge: 2
Hallo jackill,

wir machen eine dreijährige schulische Ausbildung zum Medizingerätetechnischen Assistenten, für die Projektarbeit ist ein Zeitraum von sechs Wochen vorgesehen und unsere Gruppe besteht einschließlich mich aus drei Leuten.
Wir hatten einige Ideen im Bereich Temperaturmessung, allerdings gab es da in der Vergangenheit bereits viele Projekte, womit dieser Bereich wegfallen würde.
Wir sind für alle Themen und Ideen offen solange sie gut umzusetzen sind und dem Niveau eines Medizingerätetechnischen Assistenten entsprechen.


Mit freundlichen
Grüßen


Stefan991


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.07.16, 19:12 
Offline
noch neu hier

Registriert: 06.07.16, 06:27
Beiträge: 3
Hallo Stefan 991,

was ich persönlich immer ganz interessant finde sind ja zum Beispiel Prüfkörper. Eine schöne Sache ist ein Prüfkörper für Ultraschallgeräte, besser gesagt für die Sonden der Ultraschallgeräte, um zu gucken wie gut die Auflösung und der ganze KlimBim ist. Ansonsten ist natürlich auch mal ganz interessant eine kleine Erhebung unter niedergelassenen Ärzten zu machen. Hierbei denke ich ganz besonders an die Umsetzung der MpBetreibV (ich sage nur STK/MTK und dergleichen... von dem MPBüchern und der MPVerzeichnis mal ganz zu schweigen) ;).

Ich selber habe für meinen Abschluss eine Prüfbox für das KISS 10 System von Dräger gebaut. Das wäre doch auch eine schöne Sache. Schön mit Display und darauf aufbauend die Ausgabe der Widerstandswerte von Kabel und Elektrode zum Beispiel. Danach kann man dann noch eine Messreihe anfertigen und schon flattert die 1 auf das Zeugnis.

Viel Erfolg ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.08.16, 10:37 
Offline
Interessierter

Registriert: 23.08.06, 07:50
Beiträge: 8
Wohnort: NRW
KISS 10 System von Dräger ? Meinen Sie die Sauganlage Kiss? Die ist aber von der Firma GE (Hellige)!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!