Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Laparoskopie Trainer - Wie besser machen?
Aktuelle Zeit: 16.12.17, 02:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.04.16, 19:59 
Offline
noch neu hier

Registriert: 04.04.16, 19:46
Beiträge: 1
Guten Tag,
ich soll im Rahmen meines Studiums einen Laparoskopietrainer entwerfen.

Da das Produkt keine vermeidbaren Schwachstellen, sowie leicht und komfortabel zu bedienen sein soll, interessiert mich die Meinung der Personen, die bereits damit gearbeitet haben.

Dazu wäre es schön, wenn Sie mir folgende Fragen beantworten könnten:

1. Mit welchen Modellen haben Sie bereits geübt?

2. Wieviele Stunden haben Sie mit dem Trainer gearbeitet?

3. Was hat Ihnen gefallen?

4. Was hat Ihnen nicht gefallen?

5. Hat Ihnen etwas gefehlt? Falls ja, was?

6. Welche Trainingsszenarien haben Sie durchgespielt und welche empfanden Sie am sinnvollsten?


Es bringt mich auch weiter, wenn Sie nur einzelne Fragen beantworten.

Die Antworten können Sie hier als Antwort posten und mir selbstverständlich auch als private Nachricht zukommen lassen.

Viele Grüße,

Hermann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!