Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Verbesserung / Neuentwicklung Medizinprodukt
Aktuelle Zeit: 12.12.17, 05:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.03.14, 18:57 
Offline
noch neu hier

Registriert: 27.03.14, 18:53
Beiträge: 1
Hallo,

ich studiere Medizintechnik und befinde mich momentan im 4. Semester. Für ein Projekt muss ich ein neues Produkt entwickeln oder ein vorhandenes verbessern. Also wenn jemand eine Idee hätte, was für ein Produkt er sich schon immer gewünscht hat oder mit welchem Produkt immer wieder Probleme auftreten, wäre es sehr nett wenn er mir helfen würde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.03.14, 05:20 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.09.07, 13:30
Beiträge: 4726
Bella245 hat geschrieben:
...was für ein Produkt er sich schon immer gewünscht hat

- Kunstherz ohne externe Energieversorgung oder Pumpe
- transkutane (unblutige) Blutzuckermessung mit gekoppelter Insulinpumpe
- implantierbare Kunstniere
- anwachsende und mateeialermüdungsfreie Prothesen

Ruhm, Ehre und Wohlstand winken dem Erfinder.

Viel Spaß! :twisted:

_________________
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.09.14, 22:52 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 31.12.12, 15:22
Beiträge: 2029
Guten Abend,

Batterieloser Herzschrittmacher funktioniert wie eine Armbanduhr

http://www.deutsche-gesundheits-nachric ... rmbanduhr/

Meine Automatik-Armbanduhr läuft und läuft und läuft solange ich sie am Arm trage und ich mich bewege. Wenn sie länger nicht in Gebrauch ist und nicht mehr geht, muss ich sie ordentlich schütteln, um sie wieder ans Laufen zu bekommen.
Wie muss ich mir das bei dem im Link beschriebenen Modell eines Herzschrittmachers vorstellen? Wodurch bzw. wie erhält er den Impuls von außen?

Danke schön und freundliche Grüße
Christiane


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.09.14, 06:49 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.09.07, 13:30
Beiträge: 4726
Der Impuls kommt durch den Herzschlag. Und ein Herz steht nunmal nicht still. Wenn es das tut - ist auch der Schrittmacher unnötig geworden :wink:

Suchen Sie nach Videos des schlagenden Herzen. Da werden Sie sehen, dass das Herz im Beutel ganz schön "rockt". Ein Herzschrittmacher hat naturgemäß einen direkten Draht dorthin und kriegt also die Bewegung genauso mit, als würden Sie das schlagende Herz mit einem Finger berühren. Und wenn an der Spitze des Fingers ein Element ist, das Bewegung in elektrische Energie verwandeln kann, kann die Batterie des Schrittmachers aufgeladen werden, was seine Lebensdauer verlängert.

_________________
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.09.14, 14:50 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 31.12.12, 15:22
Beiträge: 2029
Humungus hat geschrieben:
Und ein Herz steht nunmal nicht still.


Ja, es ist ganz großartig. Beim Weiterschauen habe ich es auch so verstanden, dass der Automatik-Schrittmacher direkt auf das Herz genäht werden muss. Das bedeutet eine weitaus umfang- und risikoreichere Operation für den Einbau. Aber auf die Idee muss man erst einmal kommen. Das Herz als Energiequelle.
Ich nehme jetzt meine Uhr auseinander und guck mir das genauer an.
:wink:
Danke, Humungus und eine schöne neue Woche für alle.

Grüße
Christiane


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!