Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Geben Sie mir bitte einen Rat
Aktuelle Zeit: 16.12.17, 15:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geben Sie mir bitte einen Rat
BeitragVerfasst: 28.10.13, 20:29 
Offline
noch neu hier

Registriert: 28.10.13, 17:03
Beiträge: 3
Wohnort: Köln
Wie ich schon in meinem Profil geschrieben habe-ich arbeite in der Verwaltung einer großen Firma. In der Firma sind 5000 Menschen beschäftigt und wir gehören noch zu den Großfirmen (da gibt es ja nicht mehr so viele). Das Jahr ist ja bald um und ich als Verwaltungsangestellte wurde beauftragt mich um das Müllproblem der Firma zu kümmern. Unserer Firma entstehen erhebliche Kosten für die Müllentsorgung und das wollen wir ändern (nicht nur der Umwelt zu Liebe).Nun habe ich mir mal alles genau angesehen und festgestellt, dass wir überall solche Papiertuch-Spender hängen haben. Das verursacht doch doppelte Kosten? Einmal müssen die Tücher gekauft werden und diese werden ja nach Benutzung in den Behälter geworfen.Dieser wird allabendlich entleert und verursacht Müll. Da möchte ich was ändern. Nur ich weiß leider nicht was ich machen könnte. Kennt jemand von Ihnen andere Möglichkeiten des Händeabtrocknens? Es muss aber hygienisch einwandfrei sein und sich bewähren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geben Sie mir bitte einen Rat
BeitragVerfasst: 30.10.13, 07:38 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.09.07, 13:30
Beiträge: 4730
Da gibts als müllarme Alternativen
- das klassische Stoffhandtuch - was im Vergleich zum Wegwerfhandtuch unhygienisch ist
- den Elektropuster - der Strom verbraucht, aber keinen Müll produziert
- es gibt noch ein Stoffhandtuch auf einem Endlosband, das ein Stück herausgezogen wird und sich nach Benutzung wieder einzieht und "weitertransportiert". Wie es da mit der Hygiene ist kann ich nicht beurteilen.

Wenn Sie keinen Hygienebeauftragten haben, sollten Sie sich an Ihre(n) Betriebsmediziner wenden, eventuell auch an Insitutionen wie das Robert-Koch-Institut. Eine Möglichkeit, gleichzeitig eine gute Hygiene, niedrige Kosten und wenig Müll zu produzieren, wird es aber nicht geben.

_________________
Augenarzt? Flatrate. Für nur 18 Euro all you can (tr)eat, ein ganzes Quartal lang! DAS ist heutige Gesundheitspolitik.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geben Sie mir bitte einen Rat
BeitragVerfasst: 30.10.13, 21:18 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 20.05.07, 08:00
Beiträge: 2261
Guten Abend,

wird in manchen Bereichen der Firma spezielle Arbeitskleidung getragen, die zum Reinigen gegeben wird? Oft bieten diese Wäschereien auch Leasingwäsche (u.a. eben Handtücher) an, die dann zu einem Festpreis auch gewaschen wird. Vielleicht ist das eine Alternative?

Gruß
Die Anästhesieschwester


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geben Sie mir bitte einen Rat
BeitragVerfasst: 30.10.13, 21:20 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 20.05.07, 08:00
Beiträge: 2261
Guten Abend,

wird in manchen Bereichen der Firma spezielle Arbeitskleidung getragen, die zum Reinigen gegeben wird? Oft bieten diese Wäschereien auch Leasingwäsche (u.a. eben Handtücher) an, die dann zu einem Festpreis auch gewaschen wird. Vielleicht ist das eine Alternative?

Gruß
Die Anästhesieschwester


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geben Sie mir bitte einen Rat
BeitragVerfasst: 06.11.13, 13:23 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 04.10.13, 12:54
Beiträge: 23
Also mir fällt jetzt auch nur so ein "Apparat" mit einem Stoffhandtuch im Endlosband ein. Denke aber nicht, dass das sehr hygienisch ist. Ich würde einfach mal bei der jeweiligen Firma nachfragen, von der Sie die Papierhandtücher beziehen. Vielleicht haben die ja Alternativen dazu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!