Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Methymalonsäuretest
Aktuelle Zeit: 20.10.17, 01:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Methymalonsäuretest
BeitragVerfasst: 03.12.16, 11:43 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 27.11.12, 17:15
Beiträge: 20
Guten Tag,

ich wüßte gerne, wie aussagekräftig der Methymalonsäuretest ist.

Ich habe vor Jahren einen solchen machen lassen, da ich seit ca. 2004 ein ständiges Kribbeln (mal mehr, mal weniger) in meinen Füssen (rechts mehr) verspüre. Die Hände bzw. Finger sind auch betroffen, allerdings eher nur nach Belastung (Tippen). Es wurde damals trotz Messung der Nervenleitung beim Neurologen, Besuch beim Orthopäden, Internisten und Rheumatologen nichts gefunden.

Mein Wert vom Methymalonsäuretest war 2,92 mg/g Creatinin. Der Referenzwert ist kleiner zwei. Meinen Arzt hat dieses Testergebnis, dass ohne seinen Auftrag bzw. auf meine Eigeninitiative erfolgte, nicht weiter interessiert.

Mittlerweise ist bei mir eine manifeste Osteoporose festgestellt worden. Könnte es sein, dass ich einen Vitamin B6 Mangel habe oder eine Vitamin B12 Umwandlungsstörung?

Ich habe seit ca. 1995 häufig Oberbauchbeschwerden und leide aktuell außer an Schmerzen im Lendenwirbelbereich auch an Krämpfen der Wadenmuskulatur, manchmal auch der Zehen (der erste und der zweite Zeh bewegen sich im Rahmen eines Krampfes wie von selbst auseinander (ist besser geworden in den letzten Monaten), unterhalb des Daumenballens rechts habe ich seit einigen Tagen ein häufig widerkehrendes Zucken, das man auch äußerlich sieht).

Ich nehme Fosamax, Vitamin D und Calcium ein.

Vielen Dank für Ihre Antwort im voraus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!