Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Magenkarzinom
Aktuelle Zeit: 15.12.17, 17:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Magenkarzinom
BeitragVerfasst: 05.06.16, 12:29 
Offline
noch neu hier

Registriert: 05.06.16, 11:32
Beiträge: 1
Hallo ihr lieben,

Mein Vater wurde in Türkei Operiert wegen Magenkrebs. Sein halber Magen wurde entfernt plus seine Milz. Er lag ca 1 Monat im Krankenhaus mit klagendem schmerzen beim schlucken von Nahrungsmitteln. Bis heute klagt er wegen Bauchschmerzen. Der Arzt Sagte ihm immer wieder du musst essen sonst wird es dir nicht besser gehen. Er hat eine starke Gewichtsabnahme, wir kriegen ihn nicht zur Vernunft das er sich gedulden soll mit der Ernährung. Wir haben bis jetzt keine Nahrung gefunden der ihm keine schmerzen Verbreitet. Wir haben jetzt ein Termin beim Onkologen.

Meine frage ist wie lange braucht der Körper bis er sich daran gewöhnt, das er nur noch ein halben Magen hat? Oder sollten wir besser zur ein Ernährungstherapie gehen?

danke schon mal für die Antwort.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!