Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - nächtliche Schwindelattacken bei 4-Jährigem
Aktuelle Zeit: 16.12.17, 19:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.12.15, 09:39 
Offline
noch neu hier

Registriert: 14.12.15, 09:22
Beiträge: 3
Liebe Forumsleser,

ich mache mir derzeit Sorgen um meinen 4-jährigen Sohn. In der letzten Nacht wachte er fast stündlich schreiend auf. Er meinte es dreht sich alles und ich solle ihn ganz doll festhalten. Einmal musste er sich auch übergeben. Morgens als er wach war, übergab er sich noch einmal und hatte keinen Appetit. Mittags war dann alles wieder gut. Er bestand auf normales Essen (ich wollte ihm erst nur Schonkost geben) und hatte ab da keine Beschwerden mehr. In der Vergangenheit hatte er das schon mehrmals, da ging ich aber immer von einem Infekt aus.

Er ist seit Geburt rechts taub und links hochgradig schwerhörig, trägt seit er 18 Monate ist ein Cochlea-Implantat. Könnte der Schwindel mit den Ohren zusammen hängen? Da wir am Donnerstag sowieso in der implantierenden Klinik sind, werde ich es dort ansprechen. Was sollte ein Arzt in dem Fall untersuchen bzw. wie wird der Sache nachgegangen?

Freundlich Grüße
kyra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.15, 17:26 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 20.05.07, 08:00
Beiträge: 2261
Hallo,

Schwindel und Übelkeit bedingt durch ein Ohr- bzw. Gleichgewichtsorgan-Problem ist möglich. Ebenso können solche Symptome z.B. durch Blutdruckschwankungen hervorgerufen werden.
Sie sollten sowohl den behandelnden HNO- als auch den Kinderarzt konsultieren. Wenn das Problem wieder auftritt und er in dem Zusammenhang über Kopfschmerzen klagen sollte, ggf. auch den Rettungsdienst informieren (je nachdem wie "verändert" Ihr Sohn auf Sie wirkt).

Gruß
Die Anästhesieschwester


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!