Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Erst Anisokorie, jetzt fieber und erbrechrn am Morgen
Aktuelle Zeit: 24.10.17, 12:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.05.15, 10:58 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 19.03.14, 10:26
Beiträge: 58
Hallo,

Ich mach mir sorgrn um meinr Tochter.
Sie hat schon laenger(das erste bild was ich finde wurde vor 15 Monaten gemacht) eine Anisokorie, waren schon mehrfach beim neurologen,augenarzt,augrnklinik und us wurd auch schon gemacht von organen und herz etc.
Aber keiner macht ein mrt,auch die augenklinik war jetzt sm mi der Meinung, man macht nichts weiter,auch keine kokaintropfen..obwohl der neurologr eigtl meinte,man kann das mit den augen ruhig mal weiter abklaeren.

Jetzt hatte ich es sm fr zum ersten msl,dass meine maus ihre milch getrunken hat ubd als wir hnten waren,kam beim baeuerchen ein bisscheb milch mit hoch.
Seit gestern abend hat sie auf einmal 39,5..ohne dass ich eine erklaerbare ursachen dafuer finden kann.
Kein husten,schnupfen etc..
Heute morgrn hat sie dann wie immer wieder ihre milch getrunken, hat sich dann hingesetzt,dann kam erst ein bisschrn milch wieder raus und direkt danach mit ordentlichen druck die restliche milch hinterher.
Jetzt hab ich tierisch angst,weil man ja sagt,dass morgendliches erbrechen auf einen hirntumor hindeutet :(
Der neurologr meinte, wenn weitere Symptome dazukommen,soll ich in die notaufnahme..allerdings sieht mein mann das mit dem.Fieber und erbrechen morgrns ganz anders..fieber OHNE grund und nur brechrn am morgen :(
Achja und nach dem.ernrechen hat sie total geweint und dann erst noch mind 30 min gezittert am.ganzen koerper und auch so leicht mit den haenden,wenn sie was machen wollte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.05.15, 18:54 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.01.07, 16:48
Beiträge: 4216
Hallo,
Erbrechen und Kopfschmerzen morgens bei Hirntumoren -> Mythos
Fieber tritt nicht bei Hirntumoren auf. Bei Magen-Darm- Grippe und andere Viren sowie " 3 Tage Fieber" durchaus.
3-Tage Fieber hat meist keine eindeutige Symptomen.
Dass sie nach Erbrechen mit Fieber zittert, ist völlig normal.
Milch ist vermutlich gerade keine gute Idee.
Gruß
Muppet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!