Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - 3 Wochen altes Baby - Phenobarbital
Aktuelle Zeit: 17.12.17, 06:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 3 Wochen altes Baby - Phenobarbital
BeitragVerfasst: 15.03.15, 10:12 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 18.12.10, 15:05
Beiträge: 32
Hallo,

mein Sohn bekommt 2 mal täglich 10 mg Phenobarbital. Der Grund hierfür ist, dass er an Entzugserscheinungen litt durch meine Einnahme von Buprenorphin in der Schwangerschaft gegen RLS.

Nun hat er extreme Schwierigkeiten mit der Einnahme der Tropfen. Ich habe es mit einem Fläschchen-Nuckel und einem Medikamenten-Schnuller probiert, aber er mag es absolut nicht mehr. Ansonsten bekommt er ausschließlich Muttermilch.

Man sagte mir im Krankenhaus, dass er "aus der Dosis herauswachsen" würde, so dass das Medikament nach spätestens 3 Monaten gestoppt werden könnte. Aber nun meine Frage:

Warum kann es denn nicht schon jetzt abgebaut werden? Der Entzug vom Buprenorphin ist doch überstanden. Warum sollte er dieses Medikament denn weiter nehmen müssen???
Einfach gestoppt werden darf es nicht, oder? Oder geht das nach 2,5 Wochen noch?

Ich bin wirklich verzweifelt. Es tut mir so weh, ihm die Medizin "hineinzuzwingen" ... Gibt es eine andere Lösung?

LG

Wonnie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.10.17, 16:29 
Offline
Interessierter

Registriert: 10.10.17, 16:01
Beiträge: 10
Das von Ihnen genannte Medikament sollte nach Herstellerangeben ausgeschlichen werden. Haben Sie es schon mal probiert die Tropfen gemeinsam mit etwas Muttermilch zu geben?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!