Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - seltsame Schmerzen
Aktuelle Zeit: 21.11.17, 14:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: seltsame Schmerzen
BeitragVerfasst: 31.12.08, 13:44 
Offline
Interessierter

Registriert: 31.12.08, 13:34
Beiträge: 7
Wohnort: berlin
Hi!

Ich bin 23 jahre, Raucher, 50kg, 1,65m, chronischer Schmerzpatient (MPS3) und immer mal wieder Kreislaufproblematiken (Synkopen, RR- Abfall), aber undramtisch.
Seit ein paar Tagen habe ich seltsame Schmerzen in der Gegend der linken Hauptschlagader, also genau da wo man dort den Puls fühlen kann am unteren Rand des Kieferknochens. die sind plötzlich aufgetreten, relativ stark, bzw sehr unangenehm, stechend und verschwinden in einem zeitraum von 2 minuten bis zwei stunden wieder.
da ich die stelle sehr ungewöhnlich finde (zähne, kiefer etc alles schmerzlos) wundere ich mich das die sich so hartnäckig halten. sind relativ im gleichtakt mit meinem puls.
ist das definitiv ein grund für einen arztbesuch? ich gehe eigentlich immer nur wenns nicht anders geht, krieg mich da schwerlich hin. was könnte das sein? hab bissle ahnung, tierarzthelferin. wenn das ne TIA wär (hatte ich schon öfter als verdachtsdiagnose bei synkopen) wärs doch schlimmer, oder? hab keine begleitsymptome! danke schonmal


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.08, 14:17 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 05.06.05, 13:27
Beiträge: 1031
Wohnort: bei Hannover
Guten Tag.

Kann, könnte und definitiv sind über das Internet schwer zu beantwortende Fragen.

Da Sie über die Vorgeschichte bis auf chronische Schmerzen recht wenig schreiben (regelmäßige hochpotente Schmerzmitteleinnahme?!?) läßt sich kaum was dazu sagen. Sie kennen sich in Ihrem jungen Alter - was eine Durchblutungsstörung im übrigen nicht wahrscheinlich macht, aber auch nicht ausschließt - schon ein wenig mit Ihrem Körper aus, letztlich machen Sie sich scheinbar genug Sorgen, um hier zu schreiben. Insofern kann (schon zur eigenen Beruhigung) nur die Empfehlung einer ärztlichen Vorstellung resultieren.

MfG,

_________________
J. Kniese
Facharzt für Innere Medizin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.08, 14:38 
Offline
Interessierter

Registriert: 31.12.08, 13:34
Beiträge: 7
Wohnort: berlin
ja, ich bin schlimm ich weiß. aber grad weil ich noch jung bin hab ich probleme damit ständig beim arzt oder im kh zu sein. bin schon so oft dort... verstehen sie das bitte.

medikation: amintryptellin, novalgin, ibu, "pille" aktuell

können sie mir bitte, natürlich keine ferndiagnose, einschätzen ob oder ob nicht arzttermin etc.
vorgeschichte hm, eigentlich ist das chr. schmerzpat. die hauptsache


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.09, 11:43 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 05.06.05, 13:27
Beiträge: 1031
Wohnort: bei Hannover
Wie schon oben geschrieben: Empfehlung einer ärztlichen Vorstellung...

MfG,

_________________
J. Kniese
Facharzt für Innere Medizin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!