Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Berechtigte Angst oder Paranoia???
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 14:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Berechtigte Angst oder Paranoia???
BeitragVerfasst: 28.12.08, 06:02 
Offline
noch neu hier

Registriert: 28.12.08, 05:43
Beiträge: 1
Hallo,

und zwar habe ich seit kurzer Zeit Angst davor einen Herzinfarkt zu bekommen.
Ich bin 22 Jahre als, männlich und mit auf der Größe von 1,78 einem Gewicht von 122KG stark Übergewichtig.

Ich war noch vor ca 3-4 Monaten bei einer alround untersuchung bei meinem Hausarzt und mein EKG, meine Blutfettwerte und Mein Blutzuckerwaren aber eigentlich für einen Menschen mit meinem gewicht sehr gut und eigentlich wenig bedenklich für den Moment.

Meine beschwerden äußern sich eigentlich so das ich oft starken Herzschlag habe nach dem Treppensteigen z.B., darüber hinaus habe ich manchmal ein komisches Gefühl in der linken Brust jedoch sitzt das Gefühl eigentlich zu weit links und zu weit oben da das Herz ja eher mittig sitzt es sind keine richtigen Schmerzen nur so ein komisches Gefühl, darüber hinaus habe ich manchmal ein seltsames Gefühl und dabei seltsamen Schweißausbruch wo ich zuerst dachte es könnte vielleicht kalter Schweiß sein jedoch ist mir nicht kalt, ich schwitze nur minimalst und habe keinerlei Angst oder Panik und zuguter oder eher schlechter Letzt habe ich teilweise einen leichten Schmerz im linken Arm jedoch ist es eher auf höhe des Ellenbogens und nicht am/im Oberarm.


Das eigentliche Problem ist das ich dazu neige mir oftmals Symptome usw nur einzubilden grade wenn ich mich darüber schlaulese im Internet wie ich es getan habe.
Was mich eigentlich stutzen lässt is das ich oftmals den vermeindlichen kalten Schweiß habe wenn ich nur so dasitze, und z.B. nach dem Sex mit meiner Partnerinn oder einem Treppenanstieg von einem Bekannten der im 4 Stock wohnt, wo ich deutlich merke das mein Herz rast und ich heftig atme habe ich keinerlei kalten Schweiß und auch keinerlei Schmerzen in der Brust.

Mit einer Diät habe ich bereits begonnen und habe auch angefangen mich wieder mehr zu bewegen allerdings nur in Form von Spaziergängen und leichtem radfahren da ich bis jetzt Angst hatte mein herz mit heftigen Anstrengungen zu belasten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.12.08, 10:39 
Offline
Administrator

Registriert: 15.09.04, 09:49
Beiträge: 7270
Wohnort: Bad Nauheim
Lieber Berolein,

eine Ferndiagnose geht ja natürlich nicht. Wir können Ihnen nur vernünftige Wahrscheinlichkeiten anbieten.

Zitat:
das ich dazu neige mir oftmals Symptome usw nur einzubilden grade wenn ich mich darüber schlaulese im Internet wie ich es getan habe.


Wahrscheinlich ist ein Herzproblem nach ärztlicher Untersuchung in Ihrem Alter nicht. Tipp: Sorgen Sie für Bewegung und beschäftigen Sie sich mit Nahrungsmitteln. Ein kommerzielles aber medizinisch sinnvolles Angebot gibt es bei http://www.llid.de/ in Zusammenarbeit mit Apotheken. Das Begleit- und Kochbuch Band 1 ist durchaus empfehlenswert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!