Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Aortenklappeninsuffizienz
Aktuelle Zeit: 13.12.17, 08:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aortenklappeninsuffizienz
BeitragVerfasst: 29.11.17, 11:59 
Offline
noch neu hier

Registriert: 29.11.17, 10:50
Beiträge: 1
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich habe einen angeborenen Herzfehler (also seit 28 Jahren) und muss diesen regelmäßig im halbjährlichen Rythmus beobachten bzw. kontrollieren lassen.
Bei meiner letzten Kontrolle vor einigen Tagen wurde mir mitgeteilt, dass es an der Zeit für einen operativen Eingriff ist und ich eine neue Aortenklappe benötige.
Obwohl ich wusste, dass dieser Tag irgendwann kommt, hat mich diese Information doch sehr mitgenommen.
Da ich im kommenden Frühjahr Haus bauen werde, kann ich den Eingriff erst im nächsten Winter, also in einem Jahr durchführen lassen.
Jetzt wollte ich mich einfach mal an Gleichgesinnte wenden und fragen, wie das Ganze vor der OP (Info an Familie, Freunde, Arbeit) bei euch abgelaufen ist, für welche Klappe ihr euch entschieden habt (organisch oder künstlich) und warum.
Vorallem interessiert mich auch wie sich das Ganze dann nach der OP (Krankenhaus, Reha, Zuhause) überstanden habt und wie lange man außer Gefecht gesetzt ist.
Für alle Erfahrungsberichte und Ratschläge bin ich euch sehr dankbar, da ich, auch wenn ich eigentlich im normalen Leben recht taff bin, ziemliche Angst vor dem Tag X.
Ich komme aus Niederbayern, in welcher Klinik würdet Ihr euch operieren lassen?

Danke Euch.
Grüße Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!