Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Sehr fester Herzschlag, EKG-Befund Erklärung?
Aktuelle Zeit: 22.10.17, 09:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.04.17, 21:25 
Offline
noch neu hier

Registriert: 11.04.17, 20:46
Beiträge: 3
Hallo ihr Lieben!

Seit September letzten Jahres ist mir ein auffällig fester Herzschlag aufgefallen, meist nicht einmal bei Belastung, eher in Ruhephasen und zu relativ unspezifischen Zeiten, aber es passiert oft circa eine halbe Stunde nach dem Essen. (Hab schon diverse Lebensmittel weggelassen und es ist meistens nach Kalorienreichem Essen...) Beim Schlafen ist es bisher her erst einmal aufgetreten. Ich habe grundsätzlich niedrigen Blutdruck, hatte mit dem Herz aber eigentlich nie wirklich Probleme und bin mit diesen ganzen Fachbegriffen auch überhaupt nicht bewandert...
Das ganze hatte ich über die Wintermonate fast gar nicht und seit Ende Februar, Anfang März wieder regelmäßig fast jeden Tag. Ich habe keine Schmerzen, es ist nur unangenehm seinen eigenen Herzschlag ständig zu spüren und es erschöpft mich sehr.
Ich habe das ganze dann vor 3 Wochen meinem Hausarzt erklärt und er stellte die Diagnose Herzrasen... Stehtest ergab im Schnitt 57 Schläge die Minute, EKG war in Ordnung. Er wollte mir einen Betablocker verschreiben, den ich abgelehnt habe.
Ich habe dann letzte Woche ein Langzeit EKG machen lassen und heute die Ergebnisse bekommen und wurde daraufhin trotz "keiner Auffälligkeiten" an den Kardiologen überwiesen, weil die Symptome ja immer noch da sind.

Ich leide nebenbei unter Hypochondrie und mache mir natürlich jetzt total den Kopf, deshalb bin ich hier... damit ich die Zeit bis zum Kardiologen irgendwie seelisch überwinden kann...
Meine gesamte Aufzeichnung widerspricht sich meiner Meinung nach. Hier ein paar von den Daten:

Circa 120.000 Schläge in 24 Std
705 ventrikuläre Extrassystolen (0,6 %)
262 supraventrukuläre Extrasysstolen (0,2 %)
82 Durchschnittsherzfrequenz
laut meinem HA alles wohl für mein Alter normal. (Bin 20 Jahre alt, Nichtraucherin, trinke sehr selten Alkohol. falls das relevant ist und bin zudem ziemlich unsportlich, aber nicht dick)

Zeile 3 meines Berichtes sagt, maximale bpm 144 und in Zeile 4 steht dann plötzlich höchste bpm 168.
Ich habe wie gesagt eigentlich nicht das Symptom Herzrasen, sondern nur, als würde das Herz fester schlagen. Seit ich weiß, dass wohl wirklich etwas nicht stimmt, bekomme ich natürlich Herzrasen dazu, psychisch bedingt wahrscheinlich.
Was mir so Sorgen bereitet ist folgendes: 15 entdeckte Couplets und eine ventrikuläre Salve, 18 supraventukuläre Paare

Seltsamerweise wurden alle Auffälligkeiten die mit Uhrzeit gekennzeichnet wurden (also die hohe Herzschlagfrequenzen) zu Zeiten aufgenommen, an denen ich keine Beschwerden hatte.
Ich sollte bei Beschwerden einen Knopf an dem Aufnahmegerät drücken, dazu wurden mir keine Angaben bzw Ergebnisse übermittelt...
Meiner Meinung nach ist das alles total komisch und suspekt und ich hoffe, dass der Kardiologe noch mal ein eigenes Langzeit EKG macht, damit er sich selbst ein Bild von der Sache machen kann (und ich evtl. auch auf ein besseres Ergebnis hoffen kann...)

Ich erwarte natürlich keine Ferndiagnose, aber vielleicht kann mir jemand diesen Befund genauer erklären, damit ich mich eventuell etwas beruhigen kann. Mein Hausarzt hat mich quasi direkt wieder aus seiner Praxis gescheucht, um den nächsten Patienten zu betreuen und ich hatte keinen Mumm da so herum zu bohren, was denn nun alles bedeutet..
Habe morgen zwar einen Termin beim Psychologen, aber bin noch ganz neu da, also noch in der Besprechungsphase etc. und werde auch den Befundbescheid zu ihm mit nehmen.

Herzliche Grüße und schon mal vorab eine Frohe Ostern,

Krissi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!