Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Ausdauersport trotz beta-Blocker und ACE Hemmer
Aktuelle Zeit: 27.03.17, 06:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.02.17, 12:23 
Offline
noch neu hier

Registriert: 18.02.17, 11:37
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

ich bin seit meinem 16. Lebensjahr (jetzt bin ich 37) wegen systemischer Hypertonie in Behandlung und davon bestimmt seit 15 Jahren auf meiner jetzigen Dosis Medikamente eingestellt (erfolgreich). Ich bekomme eine Kombination aus einem beta-Blocker (Bisoprolol, 7,5mg/Tag) und einem ACE Hemmer (Enalapril, 10mg/Tag). Die Kombination scheint bei mir gut zu passen.

Seit nun 7 Wochen betreibe ich regelmäßig Ausdauersport, 3 x pro Woche. Ich gehe joggen und ernähre mich bewusster, so dass ich seit dem schon 5kg abgenommen habe. Mein Laufpensum konnte ich von 3km auf 5,5km steigern und auch die Zeit (Pace) passt. Ich habe aber das Gefühl, dass mir das Laufen extrem schwer fällt. Jeder einzelne Lauf ist echte Überwindung und ich beiße echt die Zähne zusammen, damit ich mittendrin nicht aufgebe. Mein Puls liegt (vermutlich blockiert durch die Medikamente) immer schön perfekt zwischen 130 und 140, aber ich habe das Gefühl, dass mich irgendwas künstlich abbremst. Als ob mir jemand beim Laufen einen extra schweren Rucksack umhängt. Ein befreites Laufen mit "Spaß" stelle ich mir anders vor.

Das Problem (wenn überhaupt ein Problem vorliegt) könnte ja dann der beta Blocker sein, der meinen Puls künstlich tief hält und so eine ausreichende Versorgung unterbindet. Ist es eine Möglichkeit, den Betablocker einfach mal testweise zu halbieren? Vielleicht so 2-3 Wochen und dann beim Arzt ein 24h EKG oder 24h Blutdruckmessung zu machen? Vielleicht kann man auf längere Sicht ja auch auf den beta Blocker verzichten und nur noch ACE Hemmer einnehmen? Zudem habe ich gelesen, dass beta Blocker negative Auswirkungen auf die Verstoffwechselung von Fett haben.

Ich würde mich über eure Meinungen freuen.

VG, Dio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!