Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - 1. mal Bluthochdruck
Aktuelle Zeit: 16.12.17, 18:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1. mal Bluthochdruck
BeitragVerfasst: 02.02.17, 08:43 
Offline
noch neu hier

Registriert: 01.02.17, 21:17
Beiträge: 2
Hallo liebes Medizin Forum,

ich heiße Bernhard, bin 28 Jahre alt und habe nun seit Dienstag das erste mal vom Arzt Tabletten wegen meinem erhöhten Blutdruck verschrieben bekommen.

Nun habe ich hierzu ein paar Fragen :-)

Mein Hausarzt hat mir eine halbe Tablette Bisoprolol Accord 5mg verschrieben die ich jeden Tag nehmen soll.

Ich habe schon seit ca. einem Jahr einen Wert von ca. 145 - 155 zu 79 - 80... nun seit ca. 2 Wochen ist der 2. Wert im Schnitt auf 95

Nachdem ich am Dienstag die 1. Tablette genommen habe beruhigte sich der Blutdruck und gestern schaffte ich den Top Wert von 127/73

Heute Morgen hatte ich dann beim 1. Messen 158 zu 73 und beim zweiten 149 zu 72 ...

... soll ich da dann eine Tablette nehmen oder nicht? ...

HILFE :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. mal Bluthochdruck
BeitragVerfasst: 02.02.17, 14:04 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 07.09.14, 21:15
Beiträge: 304
Hallo,

eine Änderung der Tablettendosierung sollten Sie mit Ihren Arzt absprechen.

Tageszeitliche Schwankungen bei den Blutdruckwerten sind völlig normal. Ausschlaggebend ist der Tagesmittelwert, und den auch wieder über einen längeren Zeitraum gemittelt. Der sollte auf lange Sicht unter 140/90 liegen.

Es braucht auch immer eine gewisse Zeit, bis sich der Organismus an den Betablocker angepasst hat. Das erhöht zusätzlich die Wahrscheinlichkeit von "Ausreißern" bei den Blutdruckwerten in beide Richtungen.

_________________
Viele Grüße,

Parasympathikus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. mal Bluthochdruck
BeitragVerfasst: 06.02.17, 14:48 
Offline
noch neu hier

Registriert: 01.02.17, 21:17
Beiträge: 2
Ah Ok

aktuell hab ich grad ganz dubiose Werte.

Der 1. ist von früh bis spät über 155
Der 2. Wert liegt immer zwischen 70 und 95 ganz abhängig vom Stress im Büro

Jetzt weiß ich nicht ob ich den Beta Blocker nehmen soll oder nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. mal Bluthochdruck
BeitragVerfasst: 06.02.17, 18:07 
Offline
DMF-Moderator

Registriert: 31.01.07, 15:01
Beiträge: 11118
Wohnort: 87727 Babenhausen ( Schwaben)
Guten Tag,
"Jetzt weiß ich nicht ob ich den Beta Blocker nehmen soll oder nicht."- natürlich! Das ist möglicherweise -zumindest mal für eine gewisse Zeit- von Ihrem Hausarzt als Dauermedikation gedacht. Nur auf diese Weise können Antihypertensiva wirken, gelegentliche Einnahmen-also quasi bei Bedarf- nützen absolut nichts.

_________________
Grüße Dr. Fischer
Unter Bezugnahme auf § 7 (3) der Berufsordnung für Ärzte ist mein Beitrag eine Stellungnahme,die auf den vorliegenden Angaben beruht .Sie ersetzt aber nicht die persönliche Beratung, Untersuchung und Behandlung durch Ihren Arzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!