Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Veränderte T-Wellen, Durchblutungsstörung, Beurteilung EKG
Aktuelle Zeit: 19.10.17, 08:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.11.16, 17:15 
Offline
noch neu hier

Registriert: 11.11.16, 16:27
Beiträge: 1
Liebe Forumsgemeinde,

zu aller erst begrüße ich euch alle.
Ich habe mir aufgrund von jahrelangen Schwierigkeiten selbst ein EKG Gerät zugelegt. Denn bei mir tritt Phasenweise eine bestimmte Problematik auf die in den Jahren nicht stark zugenommen hat aber auch nicht verschwunden ist. Ich fühle mich plötzlich schlapp und Müde und verspüre einen Druck auf dem Brustbein, meistens auch einen Schmerz im linken Arm und in der linken Wade. Einige Male bin ich davon auch in Ohnmacht gefalllen.
Ist die Attacke vorbei die gefühlt manchmal mehr als zwei Stunden anhält fühle ich mich sehr erschöpft. Es gibt durchaus Monate wo ich diese Prombleme überhaupt nicht verspüre. Doch dann treten sie plötzlich auf, ob in Ruhe oder Aktivität. Es wurden bereits mehrere EKGs gemacht die meist in Phasen entstanden wo es mir gut geht. Nur einige Male hatte ich ein viel zu schnelles Herz was aber auch mit einer Entzündung im Blut einherging.

Mein EKG zeigt mir nun besonders Veränderungen in verschiedenen Bereichen (?) der T-Wellen an und es zeigt mir an dass ich eine Durchblutungsstörung habe. Ich bin aber absolute Laie im Umgang. Der grüne Bereich stellt mein aktuelles EKG dar. Der blaue Bereich ist die Referenz. Ich sehe die Abweichung aber kann mir wer sagen ob diese Bereiche überhaupt aussagekräftig sind? Oder ob die Abweichungen eine Problematik darstellen?

Ich habe euch dazu ein Bild vom EKG hochgeladen. Ich mache mir schon sorgen um meine Gesundheit. Allerdings geht es nun bereits einige Jahre so und bisher habe ich diese Attacken auch immer überstanden.

Zu mir ich bin weiblich, 30 Jahre, Nichtraucherin aber leicht adipös. Aktiv Sport betreibe ich nicht. Bewege mich täglich aber mindestens privat 30 Minuten im flotten laufen und arbeite im Pflegeberuf in Vollzeit.

Bild

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!