Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Verhalten nach Herzinfarkt -Massage und Sauna-
Aktuelle Zeit: 23.10.17, 13:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.10.16, 19:30 
Offline
noch neu hier

Registriert: 03.10.16, 19:22
Beiträge: 1
Da die behandelnden Ärzte recht unkonkrete und teilweise widersprüchliche Empfehlungen geben, hier meine Fragen noch einmal im Forum.

Hatet votr 3 Wochen einen STEMI-Hinterwandinfarkt. Pumpleistung ist soweit ok (EF 56%), keine große Einschränkung der körperlichen Leistungfähigkeit. Es wurde in langstreckiger Stent gesetzt. Dazu die Standardtherapie: Plättchenhemmer, ASS, Betablocker usw...

Ab wann kann man wieder in die Sauna gehen ? Arzt sagt, ja, aber nicht zu heftig, unterste Stufe. Im Internet liest man dagegen nach 4-8 Wochen.

Dann habe ich gelesen, das man ein Vierteljahr auf Massagen (Wellnessmassagen) verzichten soll. Kann mir hier jemand den Grund sagen ? Was ist daran gefährlich ?
Danke schon mal für die Antworten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!