Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Herzrasen, zu hoher Puls
Aktuelle Zeit: 18.10.17, 17:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Herzrasen, zu hoher Puls
BeitragVerfasst: 29.04.16, 01:15 
Offline
Interessierter

Registriert: 11.07.14, 22:20
Beiträge: 13
Hallo,
Ich bin 19 Jahre alt, weiblich, und habe schon seit einem sehr langen
Zeitraum einen zu hohen Puls. Meist liegt mein Ruhepuls bei etwa 95-100.
Bei kleinstem "Spaziergang" steigt mein Puls auf etwa 110 und wenn ich Sport mache, halte ich es meistens nicht sehr lange aufgrund meines zu hohen Pulses aus.
Heute hatte ich beispielsweise extremes Herzrasen. Wie aus dem nichts stieg mein Puls auf 136. Als ich schließlich nach draußen ging, um ein bisschen frische Luft zu schnappen und mich zu bewegen stieg er weiter auf ungefähr 150 an.
Dies hat mir schon ein wenig Angst eingejagt, da ich ja noch sehr jung bin und sowas denke ich eher untypisch ist für jemand jüngeres?
Ich war deswegen auch schon mal bei einem Kardiologen. Der konnte allerdings nur sagen, dass ich vermutlich nunmal nur ein Mensch mit einem hohen Puls bin, jedoch habe ich diese "Beschwerden" doch erst seit ein paar Jahren und nicht schon seit Kind auf?
Das Langzeit EKG hat auch nichts ergeben, außer dass sie mir wieder gesagt haben, dass mein sehr hoher Puls mein "Durchschnitts- oder Ruhepuls" ist. Habe auch mal meine Schilddrüse untersuchen lassen. Dabei ist rausgekommen dass ich eine kleine Unterfunktion, zwei Zysten und ein Knoten habe. Jedoch könne dies nicht meine Beschwerden verursachen.
Sollte ich mir noch weiterhin Gedanken dazu machen oder irgendetwas dagegen unternehmen? Mein zu hoher Puls macht mir manchmal schon etwas Angst und die Ungewissheit, was dies auslöst, macht mich auch deprimierend.

Ich danke schon mal im Voraus für eine Antwort.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Herzrasen, zu hoher Puls
BeitragVerfasst: 29.04.16, 16:29 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 24.03.15, 03:48
Beiträge: 25
Hi Ayamaroon,

Vorweg: Ich bin kein Arzt, ist nur meine Meinung als ebenfalls Herzgeplagter :lol:

Ich vermute dass dein Puls teilweise durch deine Ängste und deine Aufmerksamkeit auf das Herz steigt, selbst wenn es nur unterbewusst ist .. Denn dadurch kann der Puls gepusht werden und er steigt an.
Du solltest echt Ruhe bewahren .. Ein Puls bei kleinen Spaziergänge von 110 ist nicht ungewöhnlich, vorallem wenn der Ruhepuls schon etwas erhöhter ist als bei anderen Menschen ..
Selbst Tachykardien von 136 oder 150 sind nicht gleich Bedrohlich, vorallem nicht wenn der Puls nur kurzzeitig in der Frequenz bleibt ..
Und wie gesagt: Wenn du merkst der Puls ist hoch und dann die Flatter bekommst dann ist es völlig normal dass der Puls noch weiter raufgeht.

Du warst ja beim Kardiologen, ich nehme an er hat den Grund Checkup durchgeführt wie EKG, Belastungs EKG und Herzecho. Langzeit EKG hattest du auch, alles o.B .. D.h dein Herz dürfte Gesund sein, da wird es mit den Tachykardien auch klarkommen ..
Wurd eig. auch ein Blutbild erstellt? Lass mal den Kalium Wert prüfen, wenn der zu Niedrig ist kann das für Herzprobleme sorgen.

Allgemein den Tipp: Von den Gedanken abstand nehmen, nicht das Internet dazu durchrecherchieren und versuchen in solche Momente ruhig zu bleiben und dich abzulenken.

Ich bin nicht vieeeeeel älter als du (noch keine 30) und hab nen Ruhepuls von ~130 und bei Spaziergängen ist er trotz alldem dass ich sportlich bin bei um die 170-180 .. Bei Sport ist der Puls zwischen 200 - 235 .. Atmen tu ich trotzdem noch .. Das Herz kommt mit ner Menge klar, wenn dein Kardiologe dir gesagt hat es ist alles in Ordnung und kein weiteren Handlungsbedarf sieht solltest du ihn ruhig vertrauen.

Alles Gute!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!