Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Fruehzeitige Repolarisation oder Burgada Syndrom
Aktuelle Zeit: 14.12.17, 03:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.10.15, 06:56 
Offline
noch neu hier

Registriert: 09.10.15, 06:31
Beiträge: 1
Guten Tag,

kurz zu meinen Umsataenden. Ich schreibe gerade meine Doktorarbeit (Ingenieurwesen) in Australien moechte gerne noch einmal kurz Klarheit in meinen Umstand bringen und vertraue dem deutschen Gesundheitssystem doch noch etwas mehr.

Mich plagen seit 6 Wochen Extrasystolen. Begonnen hat alles mit sehr starkem Herzschlag und Druck in der Brust an der am Ende eine sehr starke Extrasystole stand. Ich bin dann zum Arzt, der es vorerst als Stress abgetan hat. Nachdem die Extrasystolen kontinuirlich aufgetreten sind habe ich mir eine zweite Meinung eingeholt. Dieser Arzt arrangierte direkt ein EKG, Langzeit-EKG und eine Ultraschalluntersuchung. Am gleichen Tag wurden die stolperer sehr heftig und ich bin ins Krankenhaus gefahren. Dort wurde am EKG festgestellt, dass ich unter fruehzeitiger Repolarisation leide. Ansonsten keine Auffaelligkeiten. Stabiler Puls (60 pro minute), normale Herzgroesse (Roentgenbild) und keine Auffaelligkeiten im Ultraschall.

Meiner Natur nach moechte ich immer gut informiert sein, speziell was mit meinem Koerper vorgeht. Natuerlich ist das in der momentanten Situation nicht sehr hilfreich, da ich mich eventuell in Dinge reinsteigere von denen ich augenscheinlich nicht genug Ahnung habe. Schlafen faellt mir momentan aeusserst schwer.

Ich habe nur gelesen, dass die Auffaelligkeiten am EKG einer fruehzeitigen Repolarisation und dem Brugada(-Brugada) Syndrom sehr aehnlich sind. Meine fachliche Frage waere an dieser Stelle nur, wie gross die Wahrscheinlichkeit ist, dass eine fruehzeitige Repolarisation diagnostiziert wurde obwohl ein Brugada Syndrom vorliegt.

Ueber eine Antwort wuedere ich mich sehr freuen.

Herzlichen Dank,
Patrick Schmidt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!