Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Bluthochdruck / Cholesterin erhöht / Herz vergrößert
Aktuelle Zeit: 30.03.17, 00:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.03.15, 13:13 
Offline
noch neu hier

Registriert: 31.03.15, 12:56
Beiträge: 2
Ich habe seit längerem mit erhöhtem Blutdruck und erhöhten Cholesterinwerten zu kämpfen. Trotz Ernährungsumstellung hat sich der Cholesterinwert nicht gebessert.
Gegen den Bluthochdruck nehme ich RamLich 2,5 ( 1 - 0 - 1 ).
Nun sagte mir eine Ernährungsberaterin ich solle es mal mit Arginin 6000mg tägl., Pinienrindenextrakt und Ghia Samen versuchen.
Nach diesem Tip habe ich mal im Netz nachgelesen und sehr viel positives über diese Mittel gelesen.
Über eine Aussage bin ich jedoch gestolpert. Da schrieb ein Betroffener das sich bei ihm vermutlich durch Arginin das Herz vergrößert hätte !!!

Ist dies überhaupt durch Arginin möglich ?

Sind die o. g. Mittel zu empfehlen ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.04.15, 18:12 
Offline
noch neu hier

Registriert: 06.04.15, 18:01
Beiträge: 1
Hallo,

wie du habe ich auch hohen Blutdruck, ebenso zu hohen Cholesterin und "natürlich" zu hohen Blutzucker. Vor zwei Jahren hatte ich einen Infarkt. Ich nehme die üblichen Medikamente, also Blutdruck, BETA Blocker, Cholesterin, Blutverdünnter und Entwässerung.
Das zur Info.

Ich habe meine Ernährung ab 01.01.15 umgestellt:

- keine Kohlehydrate mehr nach 15:00 Uhr
- keine Süßigkeiten mehr
- nur noch zwei Tassen Kaffee am Tag.
- viel Wasser
- weniger essen
- viel Gemüse und Obst.
- Ich esse viel weniger Fleisch, fast keine Wurst mehr.

Außerdem gehe ich morgens und abends raus und "walke". Ohne Stöcke aber halt schnelles "spazieren gehen".

Ob es daran liegt kann ich nicht sagen aber meine Blutwerte haben sich dramatisch verbessert. In allen Bereiche liege ich jetzt im Normalbereich. Außerdem fühle ich mich viel besser.

Manchmal ist es nicht ganz leicht aber wenn ich daran denke, dass meine Blutwerte jetzt wieder gut sind und natürlich mein Gewicht immer "besser", also weniger wird.. dann kann ich gut durchhalten.

*Uli*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.04.15, 10:07 
Offline
noch neu hier

Registriert: 31.03.15, 12:56
Beiträge: 2
Hallo Uli,

lieben Dank für deine ausführliche Infos und herzlichen Glückwunsch zu deinem Erfolg.

Ich denke aus deinen Schilderungen kann ich noch einiges mitnehmen.
Ich habe aktuell meine Ernährung umgestellt und esse morgens nur noch eine Scheibe Vollkornbrot
und Naturjoghurt ( 0,1% Fett ) mit Früchten und Chia Samen.
Allein durch diese Umstellung habe ich in den letzten 6 Wochen 3 Kilo verloren.

Am 05.05.15 beginne ich eine individuelle Ernährungsberatung und denke das auch das nochmal einiges bringt.

Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und wünsche viel Kraft.

Gruß

Matze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.10.16, 18:10 
Offline
Interessierter

Registriert: 01.07.16, 02:47
Beiträge: 14
Hi!

Hab selbst Erfahrungen mit Arginin und Pinienrindenextrakt.... Arginin macht wirklich eine bessere Durchblutung, Pinienrindenextrakt kann noch unterstützend wirken.
Hier gibt es einen guten Artikel dazu Werbelink entfernt.

Allerdings ist Arginin eine Aminosäure - Aminosäuren konzentriert und auf Dauer einzunehmen, kann gefährlich sein. Gerade Arginin kann tendentiell Wachstumsprozesse fördern, das kann auch nach hinten losgehen (z.B. Herpesausbruch). Ich selbst habe nach ner Weile eine verstärkte Krampfanfälligkeit bei mir gemerkt und es dann wieder abgesetzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!