Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Sepsis und Hirnblutung
Aktuelle Zeit: 12.12.17, 23:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sepsis und Hirnblutung
BeitragVerfasst: 25.07.16, 20:12 
Offline
noch neu hier

Registriert: 25.07.16, 19:35
Beiträge: 1
Hallo, mein Vater wurde am 27.Juni ins Krankenhaus gebracht weil er starke schmerzen in der linken Hüfte hatte. Dort stellte man eine sepsis fest. Er hatte einen Port von einer früheren Darmkrebserkrankung (6 Jahre her). Dieser wurde als erstes entfernt und auch als Ursache vermutet. Als wir Ihn besuchten war er völlig verwirrt und wir fragten den Arzt warum das so ist. Man sagte uns das sei bei einer sepsis normal. Am nächsten morgen sollte ein CT gemacht werden und dabei wurden Hirnblutungen festgestellt. Der Arzt sagte uns er dachte die verwirrtheit liegt an der sepsis. Man hatte noch am selben Vormittag meinen Vater mit dem Hubschrauber in ein anderes Krankenhaus gebracht und dort Operiert und ins künstliche Koma versetzt. Man hat wohl eine sonde an/in seinen Kopf gesetzt damit flüssigkeit ablaufen kann (bin mir nicht ganz sicher). Dann hat man die hüfte aufgemacht und gespült wegen den keimen. Nach einer Woche wollten Sie ihn aufwecken aber stellten fest das die Sonde am Kopf wohl verstopt bzw. sich Keime angesammelt haben. Da wurde er wieder ins koma versetzt und die Sonde gewechselt. Nach einer Woche nochmal die gleiche prozedur. Seit diesem Wochenende haben sie wieder mit der Aufwachphase begonnen. Die Entzündungswerte sind schon weit runter gegangen. Morgen folgt ein MRT ich nehme an vom Kopf. Es ist für uns sehr schrecklich da wir ja seit Wochen nicht wissen wie es weiter geht. Gibt es prognosen für so einen Fall? Ich hoffe das er nun mal aufwacht. Ob es bleibende Schäden gibt wollte uns niemand sagen....Die Ärzte sagten nur sie hoffen nicht. Aber das ist nicht gerade beruhigend...... Vielleicht können Sie etwas dazu sagen.

Mit freundlichen Grüßen

R.R.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!