Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Kontrastmittel
Aktuelle Zeit: 16.12.17, 01:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kontrastmittel
BeitragVerfasst: 31.08.17, 10:55 
Offline
noch neu hier

Registriert: 31.08.17, 09:41
Beiträge: 1
https://picload.org/view/rwpocawr/b1.jpg.html

https://picload.org/view/rwpocara/b.jpg.html

Durch die Nierenkolik wurde ein Röntgen Ultraschall und CT gemacht dabei wurden Zysten in der Niere entdeckt lt 1. Arzt reicht eine regel. Kontrolle


lt 2. Arzt bei der Kontrolle bez. der zysten mittels ultraschall wird ein KM ultraschall empfohlen .... man sieht es präziser (und das muß man ja unterschreiben)

Frage1. bez. Kontrastmittel habe ich doch bedenken wegen der ev. Nebenwirkungen ... und die Frage ob man gegen was allergisch ist-wie soll man das wissen ,wenn man weder medi nimmt noch solch eine Untersuchung gemacht hat ?

Frage2. Wenn die Läsion kleiner als drei Zentimeter misst, und das Kontrastmittel auch in die Zyste diffundieren,
wie kann man das dann unterscheiden ob es sich um eine echte Durchblutung od. eine Diffusion des kleinmolekularen Kontrastmittels handelt ?

Frage3.Oder ist dann was anderes mit dem KM Ultraschall noch genauer erkennbar ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!