Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Heilwirkung von Darmspiegelung, Hypertonie
Aktuelle Zeit: 11.12.17, 09:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.05.17, 21:18 
Offline
noch neu hier

Registriert: 21.05.17, 20:39
Beiträge: 1
Eine 50-jährige Frau hat vor 12 Jahren nach einer Entbindung eine Hypertonie entwickelt, die medikamentös nicht leicht einstellbar ist und zeitweise richtig entgleist ist, es ist auch schon zu einem leichten Schlaganfall gekommen.

Während einer längeren Physiotherapie hatte sie plötzlich die wohltuende Empfindung, etwas in ihrem Körper sei endlich zurechtgerückt worden. Mit einem Schlag war der Blutdruck gut, und sie konnte alle Medikamente sofort absetzen. Wochen später rückte das zurechtgeschobene wohl wieder aus, wiederum bei einer Physiotherapiesitzung, und der Blutdruck sprang auf über 200 zurück. Was genau dabei betroffen war, ist bis heute unklar. Vermutlich stimmt da mehreres nicht.
Als der Hausarzt einmal zur Darmspiegelung riet wegen hartnäckiger Faulecken, vermutete ich gleich, die Säuberung und Entleerung des Darmes könnte vielleicht wiederum eine sofortige Normalisierung des Blutdruckes auslösen - und genauso geschah es. Auch die Faulecken verschwanden plötzlich.
Jetzt, nach zwei Monaten sind sie wieder da zusammen mit dem Hochdruck.
:
Ich bitte um Kommentare zu dieser Lage. Könnte es empfehlenswert sein, alle zwei Monate einen Tag mit starkem Abführmittel und grandiosem Wasserkonsum zu verbringen?
:
Vielleicht ergänze ich noch: meine Frau ernährt sich eigentlich genauso, wie es immer empfohlen wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!