Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Sarkoidose- etwas hiflos
Aktuelle Zeit: 17.12.17, 03:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sarkoidose- etwas hiflos
BeitragVerfasst: 08.02.11, 20:49 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 02.07.10, 19:25
Beiträge: 408
Hallo,

da gab es mal einen Link mit einer Liste welche Symptome und Erkrankungen Hashimoto verursachen können. Da stand echt alles drin. Fußpilz, Karies, Herzinfakt, Durchfall, usw. Ich musste heute Nacht feststellen, dass dieser Link zum Glück gelöscht wurde. Da kommt nur noch die Meldung, dass er gelöscht wurde. :D

Die Ärzte, die ich kenne, die kompetent und dazu noch menschlich sind, sind mit Patienten schon sehr überlaufen. Die hätten keinerlei Interesse sich noch auf so eine "Top-Doc" Liste stellen zu lassen. Oder Dr. Tillenburg und Dr. Jäckel, hätten Sie daran noch Interesse oder das nötig? Glaube ich kaum.

Liebe Grüße
Sabrina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sarkoidose- etwas hiflos
BeitragVerfasst: 08.02.11, 21:03 
Offline
DMF-Mitglied
DMF-Mitglied

Registriert: 10.02.09, 10:31
Beiträge: 352
ich werde mich an dieser Stelle erst einmal weiteren Diskussionen entziehen.

Das Thema von Christine zu Sarkodiose ist inzwischen auf einer Schiene von Rentengaunern, betrügerischen ALG2 Empfängern, Gefälligheitsdiagnose-Ärzten, Hashi-Jüngern & Co geendet... so wie mein Thema bei einer Sarkodiosedebatte endete...

das kann ja nicht wirklich Sinn hier sein. Verbleibe daher bis auf weiteres und werde mich - sollte es Neuigkeiten bei mir geben - dann wieder bei mir im Thema melden.

bis dahin
L.

_________________
Der Weg ist das Ziel: Wenn das Ziel fern ist, ist der Weg lang.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sarkoidose- etwas hiflos
BeitragVerfasst: 08.02.11, 21:23 
Offline
Account gesperrt

Registriert: 02.07.10, 19:25
Beiträge: 408
Liebe Lillyfee,

da muss ich Dir vollkommen Recht geben. Ich finde, dass man das alles auch einmal offen thematisieren sollte um die Menschen darüber zu informieren. Denke aber auch, dass es jetzt genug ist und auch zu sehr vom Threadthema abgeht.

Das war der letzte Beitrag von Dr. Jäckel hier im Thread zum Threadthema (was im Beitrag nicht zum Threadthema gehört, habe ich ausgeschnitten): Sarkoidose- etwas hiflos

Dr. Jäckel hat geschrieben:
Hallo Tamia,

danke für die Antwort und den Link. Besorge mir mal den Artikel.

Sicher wissen wir noch zu wenig über diese Erkrankung und die vielen extrapulmonale Manifestationen:
- Hautmanifestationen (ca. 20 %)
- Augen (25 %)
- Parotitis
- Knochen
- Nervensystem
- Herz (30%)
- Lymphknoten
- Leber
- Milz
Muskulatur
usw., usw.
können sehr unterschiedliche Symptome, der Fachmann sagt "ein buntes klinische Bild" erzeugen. Da die chronische Sarkoidose anfangs oft symptomlos beginnt, fehlen wohl auch häufig die Kardinalsymptome, die jeder aufmerksame Mediziner mit einer Sarkoidose in Verbindung bringt. Leider sind viele Symptome vieldeutig, so dass es nicht an Wissenslücken der Mediziner liegt, wenn eine Sarkoidose spät erkannt wird. Denn nicht immer liegen richtungsweisende Befunde vor. Dagegen kann ich aber nur davor warnen, Patienten mit histologisch nachgewiesener Sarkoidose mit ihren Symptomen nicht ernst zu nehmen. Wie bei vielen chronischen Krankheiten können und müssen wir Mediziner von unseren Patienten lernen.

[..]


Liebe Grüße
Sabrina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sarkoidose- etwas hiflos
BeitragVerfasst: 22.09.17, 00:08 
Offline
noch neu hier

Registriert: 22.09.17, 00:02
Beiträge: 1
Hallo Luminata,

ist schon ein Weilchen her, aber mich würde interessieren wie es sich bei dir entwickelt hat.
Ich habe auch seit letztem Jahr eine Sarkoidose.

Lg
Gleichgesinnter aus Berlin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!