Standardansicht
Antwort erstellen

pulssynchroner Tinnitus und hypoplastische A. cerebralis

01.09.17, 13:32

Hallo liebes Forum-Team,

ich habe seit einigen Jahren ab und zu mal (ganz selten) einen pulssynchronen Tinnitus auf dem rechten Ohr. Er stört mich eigentlich nicht weiter, allerdings ist er in den letzten Tagen öfter aufgetreten. Vor dem Hintergrund, dass wir in zwei Wochen nach Namibia in Urlaub wollen, möchte ich da jetzt doch mal nachschauen lassen. Leider habe ich erst drei Tage vor Abflug einen Termin beim HNO bekommen. Nicht mehr viel Zeit, um dann noch irgendwelche Untersuchungen anzustellen. Aber vielleicht hängt der pulssynchrone Tinnitus ja auch mit meiner hypoplastischen A. cerebralis zusammen?
Diese wurde vor drei Jahren bei einem MRT zufällig entdeckt. Dort war ich weil damals bei meiner Mutter ein Hirnaneurysma festgestellt wurde und ich Angst hatte, auch davon betroffen zu sein. Außer der hypoplastischen A. cerebralis rechts war alles i.O. (den pulssynchronen Tinnitus hatte ich ja damals auch schon).

Die Frage ist also: kann eine hypoplastische A. cerebralis einen pulssynchronen Tinnitus machen? Wenn ja würde mich das schon mal beruhigen, dann wird's nicht so hektisch vorm Urlaub ;-)

VG margeC
Antwort erstellen
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!