Navigationspfad: Home
medizin-forum.de • Thema anzeigen - Genetik - Äußerlichkeiten
Aktuelle Zeit: 17.10.17, 12:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Genetik - Äußerlichkeiten
BeitragVerfasst: 07.06.14, 22:37 
Offline
noch neu hier

Registriert: 07.06.14, 22:24
Beiträge: 1
Hallo,

die folgende Frage ist ein Ergebnis aus Neugier und von einem Jugendlichen, also im medizinischem Bereich unwissenden, gestellt worden.

Es geht darum, dass mein Äußeres seltsames darzubieten hat. Zum einen sehe ich überhaupt nicht wie meine Eltern geschweige denn wie ein Türke aus, obwohl meine Elten beide Türken und auch wirklich meine biologischen Eltern sind. Zum anderen spinnt meine Haarfarbe. Meine Haare sind rot, blond und dunkel ausgestattet. Beim Anblick meiner Haare wird üblicherweise gedacht, dass sie gefärbt sind.

Wie gesagt kenne ich mich im diesem Gebiet der Medizin nicht aus. Wahrscheinlich ist es nur ein typisches Phänomen, allerdings könnte es nicht schaden, einiges von Leuten zu hören, die sich mit so etwas auskennen. Gibt es vielleicht eine Bezeichnung für meinen Fall?

Und wie sieht es mit meiner Haarfarbe aus?.. Könnte nach einer Zeit bestimmte Gene, nehmen wir die "Rothaargene" als Beispiel, die Oberhand gewinnen und somit zur kompletten Haarfarbe werden?

Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Genetik - Äußerlichkeiten
BeitragVerfasst: 11.06.16, 17:16 
Offline
DMF-Mitglied

Registriert: 08.06.16, 12:13
Beiträge: 39
NurFürFrageHier hat geschrieben:
Hallo,

die folgende Frage ist ein Ergebnis aus Neugier und von einem Jugendlichen, also im medizinischem Bereich unwissenden, gestellt worden.

Es geht darum, dass mein Äußeres seltsames darzubieten hat. Zum einen sehe ich überhaupt nicht wie meine Eltern geschweige denn wie ein Türke aus, obwohl meine Elten beide Türken und auch wirklich meine biologischen Eltern sind. Zum anderen spinnt meine Haarfarbe. Meine Haare sind rot, blond und dunkel ausgestattet. Beim Anblick meiner Haare wird üblicherweise gedacht, dass sie gefärbt sind.

Wie gesagt kenne ich mich im diesem Gebiet der Medizin nicht aus. Wahrscheinlich ist es nur ein typisches Phänomen, allerdings könnte es nicht schaden, einiges von Leuten zu hören, die sich mit so etwas auskennen. Gibt es vielleicht eine Bezeichnung für meinen Fall?

Und wie sieht es mit meiner Haarfarbe aus?.. Könnte nach einer Zeit bestimmte Gene, nehmen wir die "Rothaargene" als Beispiel, die Oberhand gewinnen und somit zur kompletten Haarfarbe werden?

Danke


Also mein Genetikwissen bezieht sich darauf, was ich in der Schule gelernt habe, also Genetiker bin ich schon mal nicht. Aber: das die Haare nicht alle gleich gefärbt sind, ist normal. Besonders augenfällig ist es bei mehr oder weniger blonden Menschen. Üblicherweise ist die Haarfarbe über die Lebensspanne bei bereits erwachsenen Menschen recht konstant und wird allenfalls heller oder dunkler (meist letzteres).
"Türken" haben meines Wissens recht unterschiedliche Wurzeln. Das Osmanische Reich war riesig und es lebten diverse Völker darin. Es ist also durchaus möglich, dass unter deinen Vorfahren Menschen aus Regionen außerhalb der heutigen Türkei stammen. Für die osmanischen Herrscher weiß man auch, dass sie viele Frauen aus dem Kaukasus und Osteuropa hatten, die also häufig blond oder rothaarig waren, blaue/grüne Augen hatten und sehr helle Haut. Helle Augen und Haare werden rezessiv vererbt, sodass diese Merkmale oft über Generationen unbemerkt weitergegeben werden können und es dann irgendwann mal wieder so einen Fall wie bei dir gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
© Deutsches Medizin Forum 1995-2017. Ein Dienst der Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim ,HRB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail jaeckel@medizin-forum.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Hier finden Sie unsere Mediadaten!